Schalke | Nach Abstieg: Konflikt mit den Fans eskaliert – Spieler wurden geschlagen

News

News | Nach dem Spiel gegen Arminia Bielefeld ist es beim FC Schalke 04 zu Eklat gekommen. Fans warteten am Mannschaftsbus und attackierten dort die eigenen Spieler.

Schalke: Es wurden „Grenzen überschritten, die nicht verhandelbar sind“

Nach der Niederlage (0:1) gegen Arminia Bielefeld und dem damit feststehenden Abstieg ist es beim FC Schalke 04 zu erschreckenden Szenen gekommen. Nach der Rückkehr vom Auswärtsspiel hatte es einen „einen kurzfristig zustande gekommenen Austausch zwischen Profi-Mannschaft und Fangruppierungen gegeben“, heißt es in einer Pressemeldung des Vereins. 500 bis 600 Fans empfingen laut der WAZ den Mannschaftsbus. „Im Rahmen dieses Aufeinandertreffens haben aus der Menge einzelne, bislang nicht zuzuordnende Personen Grenzen überschritten, die für den FC Schalke 04 nicht verhandelbar sind.“ Was genau passiert ist, muss noch aufgeklärt werden, doch gibt es Videos, die zeigen, dass Fans Spieler attackiert haben könnten. Schalke-Profis wurde mutmaßlich hinterhergerannt und nachgebrüllt.

Dem WAZ-Bericht zufolge griffen Einzelne die Schalke-Spieler an. „Ernsthaft verletzt wurde niemand, die Profis kamen mit einigen Hämatomen davon“, heißt es. „Der Verein wird es niemals akzeptieren, wenn die körperliche Unversehrtheit seiner Spieler und Mitarbeiter gefährdet wird. Genau das ist in der vergangenen Nacht aber durch die Handlungen von Einzelpersonen geschehen“, stellte Schalke klar. Die Aufarbeitung des Vorfalls habe bereits begonnen. Die Polizei versucht die Täter zu ermitteln.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: Jürgen Fromme/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search