Tedesco nach Debakel in Frankfurt mit vernichtendem Urteil: „Wir waren grottenschlecht“

Tedesco Götze Frankfurt
News

News | RB Leipzig verlor am 5. Spieltag in Frankfurt deutlich mit 0:4. Eigentlich sind die Ansprüche von Leipzig deutlich höher, heute lief aber fast überhaupt nichts zusammen. 

Tedesco mit vernichtendem Urteil

RB Leipzig wollte ganz vorne mitspielen in der Bundesliga. Das 0:4 bei Eintracht Frankfurt, bei dem die Hessen extrem viel richtig machten und die Leipziger extrem viel falsch, war erneut ein ernüchterndes Erlebnis. Domenico Tedesco, Trainer von RB Leipzig, zeigte sich nach dem Spiel schockiert: „Das Spiel heute ging verdient verloren. Zuletzt waren positive Dinge dabei, aber heute haben wir die Basics vermissen lassen. Wir waren nicht auf dem Platz. Das geht so nicht. Wir waren null aggressiv. Wir wollten nach dem Ballgewinn die Bälle sichern. Aber das ging überhaupt nicht“, so der Übungsleiter bei Sky.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Anschließend wurde er noch deutlicher. „Das war nichts, wir waren grottenschlecht heute, wirklich. Katastrophe. Ich finde es schade, dass wir jetzt in einer solchen Situation sind und dann auch die Champions League nicht genießen können. Ich bin jetzt sehr enttäuscht. Wir haben drei verschiedene Systeme gespielt, nichts hat funktioniert. Die Basics waren nicht da!“

Mario Götze, Spielmacher der Hessen, war da schon deutlich zufriedener. „4:0, kein Gegentor, drei Punkte gegen Leipzig, das war eine sehr gute Leistung heute von uns. Man merkt, das vieles passt. Die Charaktere in der Mannschaft, die Zusammenstellung, die Fans im Stadion. Die Anfangsphase der Saison zu überwinden als Mannschaft, das war wichtig.“

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

29. Januar 2023

In Leverkusen standen sich am Sonntag Bayer 04 und Borussia Dortmund zum Abschluss des 18. Spieltags gegenüber. Beide Teams hatten sich vor der Partie natürlich viel vorgenommen. Wir liefern die Einzelkritik zum Spiel! BVB feiert Sieg in Leverkusen Die Anfangsphase des Spiels ging an Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hatte die ersten Abschlüsse und durch […]

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

29. Januar 2023

News | Zum Abschluss des 18. Bundesliga-Spieltags gewann der BVB das Topspiel in Leverkusen mit 2:0 und verkürzt damit den Rückstand zur Tabellenspitze. Die Stimmen der Akteure am DAZN-Mikrofon. BVB „die in vielen Momenten clevere“ Mannschaft Sebastien Haller nahm mit einem zufriedenen Lächeln die Glückwünsche seiner Teamkollegen entgegen, dann ließ er sich gemeinsam mit den anderen Spielern […]

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagabend rundeten Bayer 04 und der BVB den 18. Bundesliga-Spieltag ab. Eine durchaus unterhaltsame Partie mit vielen Offensivszenen gewannen die Gäste mit 2:0 und rücken damit dem FC Bayern auf die Pelle. Nach starkem Leverkusener Auftakt: BVB eiskalt zur Stelle In der ausverkauften BayArena ging es gleich schwungvoll zur Sache. Das Spiel war keine […]