TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

Pavel Kaderabek im Trikot der TSG Hoffenheim
News

News | Die TSG Hoffenheim hat Pavel Kaderabek vorzeitig weiter an den Verein gebunden. Der bislang bis zum 30. Juni 2023 gültige Vertrag wurde um zwei weitere Jahre verlängert und ist nun bis 2025 datiert.

TSG Hoffenheim: Pavel Kaderabek verlängert bis 2025

Wie die TSG Hoffenheim am Donnerstag mitteilte, ist der Vertrag mit Außenverteidiger Pavel Kaderabek (29) vorzeitig verlängert worden. Das Arbeitspapier des 29-Jährigen ist nun bis zum Jahr 2025 gültig. Kaderabek wechselte 2015 von Sparta Prag in den Kraichgau.

Alexander Rosen (42), Direktor Profifußball bei der TSG, sagte zur Verlängerung: „Pavel ist nun schon seit fast sieben Jahren eine feste Größe in unserem Team und hat sich in dieser Zeit zu einer echten Identifikationsfigur entwickelt. Mit seinen Qualitäten in der Defensive und in der Offensive trug er in den vergangenen Spielzeiten maßgeblich zu den Erfolgen und zur Entwicklung der TSG bei.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Der Spieler selbst betonte: „Die Entscheidung für die TSG war für mich sowohl sportlich als auch privat damals der perfekte Schritt. Ich konnte mich hier als junger Spieler hervorragend entwickeln und fühle mich mit meiner Familie in der Region rundum wohl. Mit unseren Leistungen und den Teilnahmen an Europa League und Champions League haben wir alle gemeinsam den Klub zu einer auch international beachteten Adresse gemacht. Ich habe mittlerweile fast 200 Pflichtspiele für Hoffenheim absolviert und würde gern die 300er-Marke noch angreifen.“

 (Photo by Alex Grimm/Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

18. Mai 2022

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern trotz der Aussagen der Verantwortlichen im Sommer verlassen. Ein Spieler, der beim Rekordmeister im Angriff gehandelt wird, ist Sasa Kalajdzic.  Kalajdzic-Beraters trifft sich mit Bayern-Verantwortlichen Sasa Kalajdzic (24) hat beim VfB Stuttgart eine gute Entwicklung durchlaufen, steht bei mehreren Klubs auf der Liste. Der FC Bayern schätzt […]

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

18. Mai 2022

Markus Weinzierl, Adi Hütter, Florian Kohfeldt und Sebastian Hoeneß haben eines gemeinsam: Ihre Zukunft entschied sich am Rande des letzten Spieltags, alle vier werden in der kommenden Saison nicht mehr bei ihren Klubs an der Seitenlinie stehen.  Weil auch Aufsteiger Schalke 04 einen neuen Trainer präsentieren wird und Hertha BSC auch bei Klassenerhalt sehr wahrscheinlich […]

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

18. Mai 2022

News | Der VfB Stuttgart tütete in letzter Minute den direkten Klassenerhalt ein. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. VFB Stuttgart: Sporting verzichtet auf Rückholoption bei Tomas Die Saison des VfB Stuttgart verlief wenig erfreulich, erlebte aber am letzten Spieltag einen fulminanten Höhepunkt. In der zweiten Minute der Nachspielzeit köpfte Wataru […]


'' + self.location.search