Union | Andrich wohl mit Leverkusen einig, Wechsel hängt an Ablöse

Robert Andrich (Union) gegen Köln
News

News | Offenbar ist sich Robert Andrich mit Bayer 04 Leverkusen über einen Wechsel einig. Allerdings muss der Zeitpunkt des Wechsels noch mit Union Berlin geklärt werden. 

Andrich mit Leverkusen einig, Einigung bzgl. Ablösesumme steht aus

Wie der kicker erfahren haben will, soll sich Robert Andrich (26) mit Bayer 04 Leverkusen bezüglich eines Wechsels geeinigt haben. Allerdings soll der Zeitpunkt des Transfers noch mit seinem jetzigen Klub Union Berlin abgeklärt werden. Der Vertrag von Andrich bei Union läuft noch bis 2022. Sollte Bayer sich mit den Eisernen nicht auf eine Ablöse und damit einen Transfer in diesem Sommer einigen können, soll Andrich 2022 ablösefrei zur Werkself stoßen.



Leverkusen soll bereits ein erstes Angebot für den Mittelfeldspieler abgegeben haben, das allerdings nicht den Vorstellungen von Union entsprochen haben soll. Die Einigung Andrichs mit Leverkusen erhöht den Druck auf Union, einen Einigung bezüglich der Ablöse zu erzielen.

Der 26-Jährige wechselte 2019 vom 1. FC Heidenheim an die Alte Försterei und entwickelte sich auf Anhieb zu einem Leistungsträger der Berliner. Union überwies damals eine Millione Euro an Heidenheim. Allerdings soll diese Summe durch etwaige Boni noch auf 2,5 Mio. Euro ansteigen können. Laut des kicker soll sich Heidenheim zudem eine Weiterverkaufsbeteiligung gesichert habe, in welcher Höhe ist allerdings nicht bekannt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Für Union absolvierte Andrich insgesamt 65 Einsätze. In der abgelaufenen Spielzeit entdeckte er seine Torjägerqualitäten, netzte fünfmal. Er war maßgeblich beteiligt an der Qualifikation für die neue European Conference League.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

24. Oktober 2021

News | Der VfL Bochum empfing im dritten Sonntagsspiel Eintracht Frankfurt und fuhr dank einer leidenschaftlichen Vorstellung den zweiten Sieg am Stück ein. Mit 2:0 rang der Aufsteiger den Europa-League-Starter nieder. Blum trifft früh für Bochum – Paciencia vergibt Elfmeter Die Begegnung im stimmungsvollen Ruhrstadion war keine 180 Sekunden alt, als Takuma Asano in der Schnittstelle […]

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

24. Oktober 2021

News | Der VfB Stuttgart traf im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga zuhause auf den FC Union. Die Gäste verteidigten gut, hatten am Ende aber etwas Pech und spielten nach Führung nur 1:1!  Awoniyi schockt Stuttgart In der Anfangsphase versuchte ein personell noch immer relativ gebeutelter VfB Stuttgart zunächst, defensiv sicher zu stehen. Das gelang auch […]

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

24. Oktober 2021

News | Bayer Leverkusen hat am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 2:0-Halbzeitführung beim 1. FC Köln verspielt. Anthony Modeste rettete den Domstädtern im Rheinderby ein 2:2.  Bayer Leverkusen mit Doppelschlag Wie es sich für ein Rheinderby gehört, lieferten sich der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen eine intensive Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen. Fußballerisch dagegen […]


'' + self.location.search