Union Berlin | Haraguchi offenbar vor Rückkehr nach Berlin

Genki Haraguchi (Hannover 96) gegen den VfL Bochum
News

News | Der 1. FC Union Berlin hat offenbar Gefallen an ablösefreien Transfers gefunden. Nun soll Genki Haraguchi von Hannover 96 in den Fokus von Union Berlin gerückt sein. 

Union: Haraguchi wäre dritter ablösefrei Transfer

Genki Haraguchi (29) hat mit seinen Leistungen für Hannover 96 offenbar das Interesse des 1. FC Union Berlin auf sich gezogen. Wie die BILD berichtet, soll der Japaner auf dem Zettel der Eisernen stehen. Demnach soll Union Berlin die Situation von Haraguchi genau beobachten. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft am Ende dieser Saison aus, ein Transfer würde Union also keine Ablöse kosten.



Bei den Köpenickern scheint sich ein Trend abzuzeichnen. Sollte Haraguchi tatsächlich an der alten Försterei aufschlagen, wäre er bereits der dritte Spieler, den Union im kommenden Sommer ablösefrei verpflichtet. Zuvor gab man bereits die Verpflichtungen von Rani Khedira (27) und Paul Jaeckel (22) bekannt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Haraguchi spielt seine bis dato beste Saison im Dress der Niedersachsen. In bislang 32 Spielen war er an 16 Toren direkt beteiligt (neun Treffer, sieben Assists). Trotz seiner Leistungen dümpelt 96 in dieser Saison nur im Tabellenmittelfeld der 2. Bundesliga. Für Haraguchi wäre es eine Rückkehr nach Berlin. Bereits zwischen 2014 und 2018 war der 29-Jährige allerdings für den Lokalrivalen Hertha BSC aktiv. In dieser Zeit absolvierte er 106 Partien für Hertha. 2018 zahlte Hannover 4,5 Millionen Euro Ablöse an Berlin. Seitdem etablierte er sich als Leistungsträger bei 96 und empfahl sich so offenbar für bessere Aufgaben.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

1. Dezember 2021

News | Bei RB Leipzig mehrten sich in den letzten Tagen die Corona-Infektionen. Die PCR-Tests vom Dienstag fielen allesamt negativ aus, sodass die Partie bei Union wohl durchgeführt wird. Leipzig: Rückkehr ins Training hängt an den Schnelltests RB Leipzig kassierte am Sonntag gegen Bayer Leverkusen (1:3) die zweite Ligapleite in Folge. Doch nicht nur sportlich […]

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

1. Dezember 2021

News | Hertha BSC wird zu Beginn des kommenden Jahres seinen Kader verstärken. Als Linksverteidiger wird Frederik André Björkan zur Mannschaft stoßen. Hertha BSC: Björkan hat den Medizincheck schon absolviert Bei Hertha BSC kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Am Montag trennte sich der Klub von Trainer Pál Dárdai (45) und ersetzte ihn durch Tayfun Korkut (47). […]

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

1. Dezember 2021

News | Der VAR scheint weiterhin nicht ausgereift zu sein, weshalb sich die Kritik zuletzt wieder mehrte. Rudi Völler sprach sich nun für die Unterstützung durch Ex-Spieler aus. Völler über VAR: „Ein Ex-Profi mit Erfahrung kann in vielen Situationen eine Hilfe sein“ Spätestens seit dem durchaus lachhaften Strafstoß für Werder Bremen im Spiel gegen Schalke 04 […]


'' + self.location.search