VfB | Mislintat ist Favorit auf Posten des Sportsvorstands

mislintat
News

News | Neben den Transfers beschäftigt den VfB Stuttgart momentan vor allem eins: die Ernennung eines neuen Sportvorstandes. Klar ist bereits, dass es eine interne Lösung geben wird – mit Sven Mislintat ist der Favorit schon ausgemacht.

Wehrle will nach Ende der Transferperiode mit Mislintat sprechen

Nach der noch zu bewältigenden Transferperiode will der VfB Stuttgart einen neuen Sportvorstand bestimmen. Das berichtet der kicker. Alexander Wehrle (47), Vorstandsvorsitzender und aktuell interimsweise auch Sportvorstand, hat in einer Medienrunde erklärt, diese Position im Verein nach Ende der Transferperiode besetzen zu wollen. „Wir werden auf keinen Fall einen externen Sportvorstand implementieren“, erklärte er. „Das habe ich dem Aufsichtsrat so empfohlen. Der sieht das genauso wie ich.“

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Dem Bericht zufolge ist Sven Mislintat (49) Favorit auf den Posten des Sportvorstandes. Der Vertrag des Mannes, der seit 2019 Sportdirektor beim VfB ist, läuft im Sommer 2023 aus. Er genießt große Wertschätzung im Verein, seine Zukunft ist ein Thema, das mit großer Aufmerksamkeit verfolgt wird. Mit dem Umstand, dass die Schwaben eine interne Lösung suchen, scheint der Schritt Mislintats hin zum Sportvorstand nur allzu logisch zu sein – auch wenn Wehrle seinen Namen noch nicht konkret in den Mund nahm.

Ab September, also nach Ende des Transfersommers, werden Gespräche aufgenommen werden.

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

4. Oktober 2022

News | Bayer 04 Leverkusen musste am Dienstagabend in der Champions League eine 0:2 (0:0)-Auswärtspleite beim FC Porto hinnehmen. Der VAR sorgte für eine skurrile Szene.  Leverkusen verliert nach VAR-Chaos in Porto Nächster Rückschlag für Bayer 04 Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane. Am Dienstagabend musste sich die Werkself mit 0:2 beim FC Porto geschlagen geben. […]

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

4. Oktober 2022

News | Nach Sebastien Haller könnte sich der BVB erneut bei Ajax bedienen. Offenbar steht Mohammed Kudus auf dem Zettel der Verantwortlichen. BVB setzt auf internen Trumpf bei Kudus Wechselt Mohammed Kudus (22) im Sommer zum BVB? Wie die Bild berichtet, soll man in Dortmund seine Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt haben. Der Ghanaer ist schnell und […]

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Robert Klauß übernimmt Markus Weinzierl als Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg. Dieter Hecking hofft, dass der 47-Jährige eine Trendwende einleiten kann. Weinzierl übernimmt in Nürnberg Markus Weinzierl (47) wird neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg, wie der Klub am Dienstagvormittag verkündet. Den Vertrag habe der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer […]


'' + self.location.search