VfB Stuttgart | Silas vom DFB für drei Monate gesperrt

News

News | Der DFB hat Silas Katompa Mvumpa wegen unsportlichen Verhaltens für drei Monate gesperrt. Der Spieler hatte bislang unter einem falschen Namen gespielt.

DFB sperrt Stuttgarts Silas Katompa Mvumpa für drei Monate

Wie der VfB Stuttgart am Freitag auf seiner Website mitteilte, ist Silas Katompa Mvumpa (22) vom DFB für drei Monate gesperrt worden. Zudem muss der Spieler 30.000 Euro Strafe zahlen. Die Sperre wegen unsportlichen Verhaltens gilt bis zum 11. September für jegliche Spiele. Am Dienstag hatte Silas mit Unterstützung seines Vereins aufgeklärt, dass Wamangituka nicht sein richtiger Name ist.

„Dass Silas vom DFB sanktioniert wird, war ihm und uns klar und muss nach den Statuten auch so sein“, sagte Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat (48). „Das Urteil berücksichtigt zugleich die besonderen Umstände seines Falls. Wir sind froh, dass der sportgerichtliche Aspekt auf DFB-Ebene damit für Silas abgeschlossen ist.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Das Urteil ist rechtskräftig, da sowohl der VfB Stuttgart als auch der Spieler diesem zugestimmt haben. Da sich Silas im März einen Kreuzbandriss zugezogen hatte fällt er ohnehin noch aus, weshalb die Sperre zu verkraften sein dürfte.

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

28. Juli 2021

News | Hertha BSC hat in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einiges vor. Spieler kommen und gehen. Eine offene Frage bei Hertha BSC ist die nach der Zukunft von Kapitän Dedryck Boyata.  Tendenz bei Boyata geht zu Verbleib In einem Interview mit der Bild-Zeitung sprach Dedryck Boyata (30), Kapitän von Hertha BSC, nun offen über […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

28. Juli 2021

News | Der Hamburger SV könnte in diesem Sommer Amadou Onana verlieren. Der junge Belgier würde den Klub gerne verlassen und der OSC Lille hat Interesse am Spieler angemeldet.  Verlässt Onana den Hamburger SV im Sommer? Dass der OSC Lille Interesse an Amadou Onana (19) vom HSV hat, ist bekannt. Der Spieler würde den Klub […]


'' + self.location.search