VfL Wolfsburg: Schmadtke möchte Streit zwischen Kruse & Kovac schlichten

News

News | VfL Wolfsburg-Geschäftsführer Jörg Schmadtke ist nicht begeistert von der angespannten Situation zwischen Stürmer Max Kruse und Trainer Niko Kovac. Jetzt soll ein persönliches Gespräch mit beiden Akteuren die Stimmung wieder heben.

Kruse unzufrieden mit Reservistenrolle

Nach dem 0:0 des VfL Wolfsburg gegen Aufsteiger Schalke 04 zeigte sich Wolfsburg-Trainer Niko Kovac (50) in einem Interview sichtlich genervt von den Diskussionen rund um die Spielzeit von Stürmer Max Kruse (34). Der Stürmer der Wölfe hatte sich zuletzt öffentlich mehr Spielzeit gewünscht. Unter Kovac kommt der 34-Jährige derzeit nicht über eine Reservistenrolle hinweg. Laut einem Bericht von Transfermarkt.de sucht VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke (58) nun das persönliche Gespräch mit beiden Akteuren um den Streit zu schlichten und somit weitere Unruhe innerhalb des Vereins zu vermeiden.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga

„Wir haben es bislang nicht geschafft, mit dem Thema souverän umzugehen“, wird Schmadtke zitiert und führt aus: „Es kann durchaus sein, dass ich mich mit beiden einmal an einen Tisch setze, um miteinander zu reden“. Max Kruse kehrte im vergangenen Winter nach Wolfsburg zurück und stand in der Rückrunde der Saison 2021/22 14-Mal für die Wölfe in der Bundesliga auf dem Platz (7 Tore, 1 Vorlage).

(Photo by Cathrin Mueller/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

29. Januar 2023

In Leverkusen standen sich am Sonntag Bayer 04 und Borussia Dortmund zum Abschluss des 18. Spieltags gegenüber. Beide Teams hatten sich vor der Partie natürlich viel vorgenommen. Wir liefern die Einzelkritik zum Spiel! BVB feiert Sieg in Leverkusen Die Anfangsphase des Spiels ging an Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hatte die ersten Abschlüsse und durch […]

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

29. Januar 2023

News | Zum Abschluss des 18. Bundesliga-Spieltags gewann der BVB das Topspiel in Leverkusen mit 2:0 und verkürzt damit den Rückstand zur Tabellenspitze. Die Stimmen der Akteure am DAZN-Mikrofon. BVB „die in vielen Momenten clevere“ Mannschaft Sebastien Haller nahm mit einem zufriedenen Lächeln die Glückwünsche seiner Teamkollegen entgegen, dann ließ er sich gemeinsam mit den anderen Spielern […]

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagabend rundeten Bayer 04 und der BVB den 18. Bundesliga-Spieltag ab. Eine durchaus unterhaltsame Partie mit vielen Offensivszenen gewannen die Gäste mit 2:0 und rücken damit dem FC Bayern auf die Pelle. Nach starkem Leverkusener Auftakt: BVB eiskalt zur Stelle In der ausverkauften BayArena ging es gleich schwungvoll zur Sache. Das Spiel war keine […]