Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

News

News | Yuya Osaka soll kurz vor einem Abgang von Werder Bremen stehen. Den Japaner zieht es zurück in die Heimat, eine große Ablöse ist nicht zu erwarten.

Osako verlässt Werder Bremen

Der Transfer-Sommer von Werder Bremen verläuft alles andere als spektakulär. Nennenswerte Verstärkungen konnte der Absteiger nicht dazugewinnen, auch der geplante Transfer von Lirim Kastrati (22) zerschlug sich zuletzt. Nun steht auch noch ein Abgang ins Haus. Wie die BILD berichtet, soll Yuya Osaka (31) kurz vor einem Wechsel zu Vissel Kobe stehen. Ein Geldsegen dürfte dennoch nicht auf die finanziell angeschlagenen Bremer warten. Osakas Vertrag läuft in einem Jahr aus, die Ablöse wird wohl eher gering ausfallen.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Laut dem Bericht des Boulevard-Blattes hat der Japaner sich schon von seinen Mitspielern verabschiedet, der Transfer soll sehr zeitnah über die Bühne gehen. Schon vor der Nachricht stand fest, dass Osako im anstehenden Pokalspiel der Bremer gegen Osnabrück nicht im Kader sein wird. Als Grund wurden Adduktorenprobleme angeführt. Es ist damit wahrscheinlich, dass der letzte Auftritt des Offensivmannes in Grün-Weiß bereits stattgefunden hat. In beiden Spielen der 2. Bundesliga stand er auf dem Feld, konnte allerdings weder einen Treffer noch eine Vorlage auf die Anzeigetafel bringen.

Photo by: nordphoto GmBH / Meuter

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

23. Januar 2022

Am späten Sonntagnachmittag empfing Hertha BSC den FC Bayern. Die Partie geriet vom ersten Moment an zur Einbahnstraße. 4:1 gewann der Rekordmeister am Ende. Die Akteure in der Einzelkritik. Sané und Gnabry gestalten Bayern-Sieg standesgemäß Es war eigentlich über die gesamte Spieldauer hinweg ein Spiel auf ein Tor. Nach 25 Minuten eröffnete Corentin Tolisso, Thomas […]

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

23. Januar 2022

News | Der FC Bayern gewann am Sonntag zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga mit 4:1 auswärts bei Hertha BSC. Nach dem Spiel zeigte sich vor allem Thomas Müller sehr zufrieden.  Müller nach Bayern-Sieg: „Wir haben schon einige Chancen liegen gelassen“ Der FC Bayern gewann mit 4:1 gegen Hertha BSC und hat den Vorsprung […]

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

23. Januar 2022

News | Mit der Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern kam der Deckel auf den 20. Bundesliga-Spieltag. Nach genau 90 Minuten stand der nächste souveräne Sieg des Rekordmeisters, ein 4:1. Tolisso und Müller münzen Bayerns Dauerdruck um Es kommt nicht oft vor, dass Hertha unter der Woche spielt und noch seltener, dass es […]


'' + self.location.search