Werder muss wochenlang auf Keïta verzichten

17. Juli 2023 | News | BY Damian Ozako

News | Bittere Nachrichten für den SV Werder Bremen. Neuzugang Naby Keïta wird mehrere Wochen ausfallen.

Werder: Keïta verpasst Saisonstart

Werder Bremen muss erstmal länger ohne Naby Keïta auskommen. Der 28-Jährige, der ablösefrei vom FC Liverpool kam, verletzte sich beim Aufwärmen vor dem Testspiel gegen den VfB Oldenburg. Die muskuläre Verletzung an den Adduktoren resultiert nun in einer längeren Zwangspause.

„Das ist extrem bitter für Naby und für uns als Mannschaft“, teilte Cheftrainer Ole Werner auf der vereinseigenen Webseite mit. Es werde nun alles dafür getan, um den Mittelfeldspieler „schnellstmöglich wieder fit“ zu bekommen. Er gehe aber davon aus, dass Keïta an den ersten Spieltagen nicht spielbereit sein werde.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Seine Reha wird er im Trainingslager der Bremer im Zillertal absolvieren und sich dort auch noch weiter ins Team integrieren. Schon zu seiner Zeit in Liverpool erlitt der 28-Jährige etliche Verletzungen. Nun der erneute Rückschlag, bevor es in Bremen überhaupt richtig losging.

 (Photo by LINDSEY PARNABY/AFP via Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.