Werder wirft einen Blick auf Mannheims Lebeau

Werder Bremen interessiert sich für Adrien Lebeau.
News

News | Werder Bremen befindet sich im Mittelmaß der 2. Liga. Am Kader muss also gearbeitet werden, weshalb der in Mannheim überzeugende Adrien Lebeau auf dem Notizzettel steht.

Werder: Scouting-Leiter Fritz schaut sich Lebeau persönlich an

Der SV Werder Bremen findet nach dem Abstieg aus der Bundesliga auch im Unterhaus nur schwer in die Spur. Mit 15 Punkten aus elf Spielen befindet sich der einst höchst spektakulär agierende Nordklub im Mittelmaß wieder. Grund dafür ist auch die unstimmige Zusammenstellung der Mannschaft.

Neuzugänge wird es also womöglich schon in der Winterpause, spätestens im Sommer geben. Ein Thema ist laut der Rhein-Neckar-Zeitung Adrien Lebeau (22), der erst im Sommer bei Waldhof Mannheim unterschrieb. Dort machte der spielfreudige offensive Mittelfeldspieler mit starken Leistungen auf sich aufmerksam.

 

Clemens Fritz (40), als Scouting-Leiter gemeinsam mit Sport-Geschäftsführer Frank Baumann (46) für den Kader verantwortlich, nahm ihn am vergangenen Samstag live im Stadion unter die Lupe. Der Waldhof trennte sich 1:1 vom FSV Zwickau. Lebeau kam über 67 Minuten zum Einsatz.

Mehr Informationen zur Bundesliga

In Mannheim etablierte sich der bei drei Scorerpunkten stehende Franzose direkt in der Startelf, nachdem er zuvor dem Kader von Racing Straßburg angehörte. Dort musste er in der abgelaufenen Spielzeit allerdings stets auf der Bank Platz nehmen. In Deutschland könnte sein Weg dagegen bald schon nach oben führen.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search