Wolfsburg steht vor Verpflichtung von Bornauw

Bornauw Wolfsburg
News

News | Sebastiaan Bornauw nahm während seiner zwei Jahre beim 1.FC Köln eine ansprechende Entwicklung. Daher könnte er nun beim Champions-League-Starter VfL Wolfsburg landen.

Einigkeit zwischen Wolfsburg und Bornauw – Köln verlangt zweistellige Millionensumme

Sebastiaan Bornauw (22) wechselte im Sommer 2019 für rund sechs Millionen Euro vom RSC Anderlecht zum 1.FC Köln. Seitdem absolvierte er 52 Bundesliga-Spiele – zumeist überzeugend. Vor allem dank seines robusten Auftretens spielte sich der Belgier auf die Liste einiger ambitionierter Vereine. Sein Weg soll laut kicker zum VfL Wolfsburg führen. Zwischen Spieler und Verein herrsche bereits Einigkeit. Der Klub aus der Autostadt, der sich erstmals seit sechs Jahren für die Champions League qualifizierte, sei bereit rund acht Millionen Euro an den Rhein zu überweisen. Damit sei der finanziell angeschlagene Traditionsverein allerdings nicht einverstanden.

 

Die Kölner denken an eine zweistellige Millionenablöse für den noch bis 2024 unter Vertrag stehenden Bornauw. Bekannt ist allerdings auch, dass der erst in der Relegation dem Abstieg entkommene FC auf Einnahmen durch Spielerverkäufe angewiesen ist. Daher erscheint ein Abgang des beliebten Innenverteidigers fast unumgänglich. In Wolfsburg könnte er direkt eine wichtige Rolle einnehmen. Im Abwehrzentrum sind nämlich noch nicht alle Stellen besetzt. Zudem könnte der herausragende Maxence Lacroix (21) nach nur einer Spielzeit bereits weiterziehen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

1. Dezember 2021

News | Bei RB Leipzig mehrten sich in den letzten Tagen die Corona-Infektionen. Die PCR-Tests vom Dienstag fielen allesamt negativ aus, sodass die Partie bei Union wohl durchgeführt wird. Leipzig: Rückkehr ins Training hängt an den Schnelltests RB Leipzig kassierte am Sonntag gegen Bayer Leverkusen (1:3) die zweite Ligapleite in Folge. Doch nicht nur sportlich […]

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

1. Dezember 2021

News | Hertha BSC wird zu Beginn des kommenden Jahres seinen Kader verstärken. Als Linksverteidiger wird Frederik André Björkan zur Mannschaft stoßen. Hertha BSC: Björkan hat den Medizincheck schon absolviert Bei Hertha BSC kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Am Montag trennte sich der Klub von Trainer Pál Dárdai (45) und ersetzte ihn durch Tayfun Korkut (47). […]

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

1. Dezember 2021

News | Der VAR scheint weiterhin nicht ausgereift zu sein, weshalb sich die Kritik zuletzt wieder mehrte. Rudi Völler sprach sich nun für die Unterstützung durch Ex-Spieler aus. Völler über VAR: „Ein Ex-Profi mit Erfahrung kann in vielen Situationen eine Hilfe sein“ Spätestens seit dem durchaus lachhaften Strafstoß für Werder Bremen im Spiel gegen Schalke 04 […]


'' + self.location.search