Europa League: Die Stimmen zum Remis zwischen Bayer Leverkusen und Union Saint-Gilloise

14. April 2023 | News | BY sid

News | Dank des späten 1:1-Ausgleichs durch Florian Wirtz konnte Bayer 04 Leverkusen im Europa-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen Union Saint-Gilloise einen Misserfolg verhindern und die Chancen aufs Weiterkommen am Leben halten. Im Nachgang der Partie sprachen die Werkself-Protagonisten über das Spielgeschehen und einen besonderen Goalgetter in Reihen der Belgier.

Bayer-04-Mittelfeldmotor Robert Andrich über Saint-Gilloise-Stürmer Boniface: „Der Kraftraum muss sein Freund sein“

Stürmer Victor Boniface von Union Saint-Gilloise hat bei Bayer Leverkusen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Einen „schönen Tanker“ nannte Robert Andrich den bulligen Torschützen der Gäste nach dem 1:1 (0:0) im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League: „Der Kraftraum muss sein Freund sein.“



Boniface hatte Saint-Gilloise in der 51. Minute in Führung gebracht, es war im neunten Spiel bereits der sechste Treffer in der Europa League für den 22-jährigen Nigerianer. Ob er auch jemand für die Bundesliga oder sogar Leverkusen sein könnte? „Er ist ein guter Spieler“, antwortete Bayer-Trainer Xabi Alonso lächelnd auf die Frage: „Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Meine Jungs da hinten wissen nun, was im Rückspiel auf sie zukommt.“

Mehr News und Stories rund um den Europapokal

Der Halbfinal-Traum für Bayer lebt durch den späten Ausgleich von Nationalspieler Florian Wirtz. „Dieses Tor kann sehr, sehr wichtig sein für den weiteren Turnierverlauf“, sagte Alonso: „Wenn er in diesen speziellen Momenten seine Klasse zeigt, ist das super für uns.“

(Photo by Lars Baron/Getty Images)