FC Bayern | Choupo-Moting im Rückspiel gegen ManCity „eine Option für die Startelf“

18. April 2023 | Champions League | BY sid

News | Vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen ManCity kann der FC Bayern positive Nachrichten vermelden.

Nur die Langzeitverletzten fehlen beim FC Bayern

Bayern München kann bei seiner geplanten Aufholjagd im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester City auf Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting setzen. Der 34-Jährige bestritt nach seiner Rückkehr ins Training am Montag auch die Abschlusseinheit für das Duell am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN).



Aktuelle News und Storys rund um die Champions League

„Wir müssen die Reaktion des Knies abwarten“, sagte Trainer Thomas Tuchel über die Einsatzchancen des Angreifers: „Wenn er morgen grünes Licht gibt, ist er eine Option für die Startelf, weil er einfach der Neuner ist im Kader. Da gibt er uns Vertrauen und eine Körperlichkeit, nicht nur bei offensiven, auch bei defensiven Standards.“

Choupo-Moting hat die vergangenen drei Pflichtspiele wegen Knieproblemen verpasst, darunter das 0:3 bei City. Mit seinem Comeback stehen Tuchel bis auf die langzeitverletzten Manuel Neuer und Lucas Hernandez alle Stars zur Verfügung. (sid)

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)