Mittwoch, Oktober 28, 2020

Dortmund vs. Gladbach: Reyna und Haaland besiegeln den Auftaktsieg

Empfehlung der Redaktion

Warum die Topteams der Premier League nicht in die Spur finden

Nach sechs Spieltagen in der Premier League zeigt der Blick auf die Tabelle, dass alles noch sehr...

Der BVB vor dem Zenit-Spiel: Das Zeichen wiederholen

Am zweiten Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League bekommt es der BVB mit dem FC Zenit...

Gladbach in der Champions League – Beeindruckend und enttäuschend

Nachspielzeit | Borussia Mönchengladbach hat auch im zweiten Spiel der diesjährigen Champions League Saison gegen einen großen...

Im ersten Topspiel der neuen Bundesligasaison traf die Borussia aus Dortmund auf die aus Mönchengladbach. Der BVB wollte im erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie bevölkerten Signal-Iduna Park die Serie von drei Niederlagen aus den letzten vier Heimspielen ausbessern.

Gladbach hält mit, Dortmund mit Momenten

Es war nicht nur das erste Topspiel der Saison, sondern auch das erste, das nach halbjähriger Abstinenz wieder vor Zuschauern gespielt werden konnte. 9.300 derer wurden von offizieller Seite im Dortmunder Signal-Iduna-Park zugelassen.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Über weite Teile neutralisierten sich beide Mannschaften gegenseitig und kamen bestenfalls zu Halbchancen. Erling Haaland (20) setzte sich gegen Nico Elvedi (23) durch und schoss ans Außennetz, bevor Roman Bürki (29) eine äußerst aussichtsreiche Gladbacher Gelegenheit zunichte machte.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Den ersten Punch setzte aber der BVB. Nach einem langen Ball von Emre Can (26) in den Strafraum steckte der 17-jährige Jude Bellingham für den ebenfalls 17-jährigen Giovanni Reyna durch. Der US-Amerikaner vollendete in Minute 35 aus spitzem Winkel zu seinem ersten Bundesligator.

Dortmund blieb im Anschluss dran, fünf Minuten nach dem Treffer war es erneut Emre Can, der den Ball in den Strafraum brachte, Jadon Sancho (20) traf per Kopf allerdings nur das Lattenkreuz. Der BVB spielte seine individuelle Qualität aus, Gladbach versuchte es mit hohem Pressing und Vorwärtsverteidigen. Trotzdem waren Torchancen eher rar gesät, was sich an xG-Werten von 0,9 für Dortmund und 1,0 für Gladbach festmachen lässt.

Dortmund erhöht vom Punkt

Die zweite Halbzeit begann genauso, wie die erste endete. Den ersten Aufreger gab es acht Minuten nach Wiederanpfiff, als Ramy Bensebaini (25) Giovanni Reyna im Strafraum zu Fall brachte. Schiedsrichter Dr. Felix Brych (45) entschied mittels Hilfe aus Köln auf Strafstoß, Erling Haaland verwandelte souverän. 54. Minute, 2:0 BVB.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Nur zwei Minuten später hätte Reyna beinahe sein zweites Bundesligator nachgelegt, Yann Sommer (31) fälschte den Schuss aber noch entscheidend ab, bevor der für den verletzten Thorgan Hazard (27) eingewechselte Felix Passlack (22) am auf der Linie stehenden Matthias Ginter (26) scheiterte.

Für die nächsten gut 20 Minuten war eine versuchte Laola das Spannendste, was dieses Spiel zu bieten hatte, in der 78. Minute flog den Fohlen allerdings ein eigener Eckball um die Ohren. Sancho und Haaland konterten sie zu zweit aus, der Norweger chippte den Ball über Sommer – Doppelpack und 3:0. Danach plätscherte die Partie langsam aus. Borussia Dortmund sortiert sich mit diesem Sieg hinter dem FC Bayern (8:0 gegen Schalke) und Hertha BSC (4:1 in Bremen) auf Platz 3 ein.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Regierungsbeschluss: Profifußball im November nur ohne Zuschauer

News | Angesichts der steigenden Infektionszahlen wird die Bundesregierung Maßnahmen ergreifen. Noch heute könnten entsprechende Beschlüsse verabschiedet werden. Das hat auch Auswirkungen auf...

DFB-Pokal: Datum für Auslosung der 2. Hauptrunde steht endlich

News | Die Austragung des DFB-Vereinspokals ist in dieser Saison eine besondere Herausforderung. Einige Außenseiter tauschten in der 1. Runde das Heimrecht,...

AC Milan | Vertragsverlängerung mit Calhanoglu gestaltet sich schwierig

News | Im Sommer 2021 läuft der Vertrag von Hakan Calhanoglu bei Milan aus. Die Verantwortlichen der Rossoneri haben derzeit viel zu tun,...

LaLiga-Präsident Tebas reagiert auf Bartomeu-Aussagen zur Superliga: “Bestätigt die Unwissenheit”

News | Am gestrigen Dienstagabend ging es plötzlich Schlag auf Schlag beim FC Barcelona. Der Vorstand um den umstrittenen Präsidenten Josep Maria Bartomeu...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,345FollowerFolgen