Montag, September 28, 2020

Nuri Sahin vor Abschied bei Werder Bremen

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

News | Nuri Sahin steht beim SV Werder Bremen vor dem Abschied. Unabhängig in welcher Liga man sich in der nächsten Saison befindet, scheint man ohne den 31-jährigen zu planen.

Sahin bereits nicht mehr in Bremen; Werder-Vertrag wird nicht verlängert

Nuri Sahin wird nicht mehr für den SV Werder Bremen auflaufen, berichtet die DeichStube. Der 31-jährige, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, laboriert derzeit an einer Hüftverletzung. Die notwendige Reha absolviert Sahin in seiner Heimat Dortmund. Wenn man so will, hat er Bremen also bereits verlassen.

„Wir haben uns mittlerweile ausgetauscht, und es gibt auch schon eine Tendenz“, sagte Sportchef Frank Baumann. Dabei ließ er zwar noch offen, in welche Richtung diese Tendenz geht, alles andere als ein Abschied sei allerdings eine “große Überraschung”.

Gleich mehrere Gründe sprechen gegen eine Verlängerung: Zum einen gehört der ehemalige türkische Nationalspieler zu den Besserverdienern, Bremen muss allerdings aufgrund der Corona-Pandemie auch Ligaunabhängig sparen. Zudem soll der Kader zur kommenden Saison verjüngt werden. Auch hier ist ein Alter von 31 Jahren kein gutes Argument für eine Verlängerung.

Sahin war 2018 aus Dortmund zum SV Werder Bremen gewechselt. Als potenzieller neuer Verein ist Fenerbahce Istanbul im Gespräch.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Thomas F. Starke/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Liverpool vs. Arsenal: Robertson patzt hinten und trifft vorne

Monday Night Football in Anfield! Im Heimspiel gegen Arsenal wurde Liverpool seiner Favoritenrolle gerecht, musste zuerst aber eine Schrecksekunde überstehen.

Man Utd. | Pereira-Wechsel zu Lazio vor dem Abschluss

News | Lazio Rom steht vor der Verpflichtung von Andreas Pereira von Manchester United. Der 24-Jährige soll zunächst ausgeliehen werden, mit anschließender...

Dele Alli: Entscheidung bezüglich PSG-Wechsel bahnt sich an!

News | In den letzten drei Pflichtspielen der Tottenham Hotspurs stand Dele Alli nicht im Kader. Ein Abgang im Sommer ist durchaus...

Mainz 05: Ante Covic offenbar Kandidat für Beierlorzer-Nachfolge

News: Nicht nur der FC Schalke, sondern auch Mainz 05 entließ bereits nach dem zweiten Spieltag den Cheftrainer. Für Achim Beierlorzer ging...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,149FollowerFolgen