EM 2021 | Löw vor zweitem Spiel: „Portugal ist nicht nur Ronaldo!“

Löw Portugal
News

News | Im zweiten Gruppenspiel der EM 2021 trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Portugal. Nach der Niederlage gegen Frankreich steht die Löw-Elf schon unter Druck. 

Löw vor Portugal-Spiel: „Wird morgen besser“

Am morgigen Samstag trifft die DFB-Elf auf Portugal. Vor der Partie sprach Bundestrainer Joachim Löw (61) auf der Pressekonferenz über die anstehende Partie. Und er gelobte Besserung: „Wir haben gegen Frankreich in vielen Momenten verpasst, mit mehr Mut und Risikobereitschaft zu spielen. Aber das wird morgen besser.“



 

Löw warnte zudem vor dem Gegner, weiß um die Qualität von Portugal. Vor allem warnte der Bundestrainer davor, sich nur auf Cristiano Ronaldo (36) zu fixieren. „Portugal ist nicht nur Cristiano Ronaldo. Da gibt es  auch noch vier, fünf andere Weltklassespieler. Portugal kommt auf technisch höchstem Niveau über ein sehr variables Kombinationsspiel!“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Wie bereits erwartet kann die DFB-Auswahl gegen Portugal wieder auf Leon Goretzka (26) zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler ist fit. „Er hat jetzt eine Woche wieder gut trainiert und macht einen guten Eindruck, aber ich kann nicht über 90 Minuten mit ihm planen, das ist zu früh.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

18. Oktober 2021

News | Die europäische Fußballverband UEFA hat den englischen Verband nach den Krawallen beim Finale der Europameisterschaft 2020 bestraft. England muss ein Geisterspielen abhalten und eine Geldstrafe hinnehmen. Krawalle bei der EM 2020 haben für England Konsequenzen Die englische Nationalmannschaft das nächste Spiel in der Nations League vor leerer Kulisse austragen. Ein weiteres Geisterspiel kann […]

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

16. Juli 2021

News | Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka vergaben im EM-Finale die Elfmeter, weshalb England schließlich verlor. Anschließend litten sie unter Rassismus im Netz. Nun vermeldete die Polizei Ermittlungserfolge. Rassismus gegen England-Trio: Polizei findet vier Täter und kündigt konsequentes Vorgehen an England schnupperte Sonntag erstmals am EM-Titel. Doch das Elfmeterschießen ging tragisch gegen Italien […]

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

15. Juli 2021

News | Mit Bukayo Saka hat sich ein weiterer Elfmeterschütze Englands nun zu Wort gemeldet.  Der Spieler von Arsenal kritisiert auch Instagram, Facebook und Twitter. Bukayo Saka kritisiert Social Media Plattformen Nachdem sich schon Marcus Rashford und Jadon Sancho auf ihren Social Media Kanälen zu Wort gemeldet haben, gibt es nun auch ein Statement von […]


'' + self.location.search