EM 2021 | Ginter: Löw möchte „noch etwas Großes erreichen“

News

News | Die EM 2021 ist für Joachim Löw das letzte Turnier als Bundestrainer, Matthias Ginter spricht mit Hochachtung über den 61-Jährigen. Dabei stellt er bei ihm einen großen Ehrgeiz fest. 

Ginter über Löw: „Finde es schade, dass er aufhört“

Am Dienstag, 21 Uhr, startet die deutsche Nationalmannschaft mit dem Gruppenspiel gegen Frankreich in die Europameisterschaft 2021. Für Joachim Löw (61) ist die EM nach 15 Jahren das letzte Turnier als Bundestrainer. Er hört auf. Matthias Ginter (27) bedauert das, immerhin verhalf ihm Löw im Alter von 20 Jahren zu seinem Länderspieldebüt.

„Jogi Löw hat einen sehr großen und wichtigen Teil meiner Karriere geprägt. Und auch privat hatten wir bislang immer einen engen Draht“, sagte der Defensivspieler von Borussia Mönchengladbach gegenüber dem Kicker und ergänzte: „Er hat mir beispielsweise telefonisch zur Geburt meines Sohnes gratuliert. Das hat mich sehr gefreut und mir gezeigt, was für ein Mensch er ist. Er kümmert sich. Ich bin ihm für alles sehr dankbar.“

Vorschau EM 2021: Gruppe F mit Deutschland, Portugal, Frankreich und Ungarn

39 Mal lief Matthias Ginter im Deutschlandtrikot für Löw auf. „Ich finde es schade, dass er aufhört“, sagt der 27-Jährige. Gleichzeitig habe es sich Löw „verdient, nach 15 Jahren als Bundestrainer selbst zu bestimmen, wann er aufhören möchte. Er hat sich einen tollen Abschied verdient. Ich hoffe, wir können ihm den bereiten.“ Sein ehemaliger Assistenztrainer Hansi Flick (56) wird ihn nach der EM beerben.

Eine erfolgreiche EM? „Er ist sehr ehrgeizig, sehr direkt, sehr erfolgsorientiert“, beschreibt Ginter Löw vor seinem Ausstand und ergänzt: „Man merkt, dass er es noch mal allen zeigen und etwas Großes erreichen will. Und wir wollen das auch.“

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

4. August 2021

News | Hertha BSC befindet sich weiter auf der Suche nach neuen offensiven Außenspielern und soll dafür Reiss Nelson vom Arsenal FC im Auge haben. Darüber hinaus soll ein neuer Linksverteidiger kommen. Nelson bei Arsenal kaum gefragt Selbst die Berliner Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus: Hertha BSC benötigt dringend neue offensive Flügelspieler. Diese Position war […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtete, wird […]


'' + self.location.search