EM 2021 | Halbfinals und Finale im Wembley wohl mit 45.000 Zuschauern

News

News | Wenn die EM 2021 mit den beiden Halbfinals und dem Endspiel beendet wird, dürfen diesen Partien im Londoner Wembley Stadion wohl 45.000 Zuschauer beiwohnen.

EM 2021: Wembley Stadion bei den letzten drei Spielen wohl zu 50% ausgelastet

Wie The Guardian berichtet, dürfen den beiden Halbfinals und dem Endspiel der EM 2021 im Londoner Wembley Stadion wohl 45.000 Zuschauer beiwohnen. Das entspricht einer 50-prozentigen Auslastung des Stadions. Dabei hat die britische Regierung weitere Lockerungen der geltenden Maßnahmen bis zum 19. Juli verschoben.

 

Für die drei letzten Spiele der diesjährigen Europameisterschaft gilt demnach aber eine Ausnahmeregelung. Die Partien werden als Teil eines „Event-Forschungsprogramms“ der Regierung deklariert. Geplant war, die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung und der Maskenpflicht bereits zum 21. Juni aufzuheben. Aufgrund derzeit wachsender Fallzahlen ist dieses Vorhaben nun aber auf den 19. Juli verschoben worden.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Trotzdem soll die oben erwähnte Ausnahmeregelung in den letzten Zügen des Turniers ein halbvolles Wembley Stadion ermöglichen. Auch die aktuell stattfindenden Partien der Gruppenphase sind Teil des Regierungsprogramms. Auch wenn nur 22.500 Menschen ins Stadion dürfen, liegt diese Anzahl trotzdem über der sonst gültigen Obergrenze für Veranstaltungen. Beim Einlass müssen die Fans einen negativen Corona-Test oder einen vollständigen Impfschutz nachweisen können.

Photo by Maciek Musialek/Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

23. September 2021

News | Die FIFA steht einmal mehr in den Schlagzeilen. Momentan wird darüber debattiert, ob die Weltmeisterschaft künftig alle zwei statt vier Jahre stattfinden soll. Arsene Wenger gilt dabei als ein Befürworter der Reformpläne. Wenger: „Wenn wir so weitermachen, fahren wir gegen die Wand“ Arsene Wenger ist einer der großen Befürworter in der aktuellen Debatte um […]


'' + self.location.search