EM 2021 | München als Spielort bestätigt

Weiteres

News | Die Allianz Arena in München bleibt Austragungsort der EM im kommenden Sommer. Die Bestätigung erfolgte am heutigen Freitag durch die UEFA.

EM 2021: Vier Spiele in München – möglicherweise vor Zuschauern

Wie die ARD-Sportschau berichtet, bestätigte die UEFA am heutigen Freitag München als Spielort für die Europameisterschaft im kommenden Sommer. Dort werden insgesamt vier Spiele ausgetragen, die drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft und ein Viertelfinale.

Am Spielort hatte es Zweifel gegeben, da eine Zulassung von Zuschauern in München nicht garantiert werden konnte. Heute teilte der DFB mit, dass „die Regierung des Freistaats Bayern ihr Einverständnis mit dem Leitszenario erklärt“ hat. In diesem Szenario wird „eine Mindestkapazität von 14.500 Zuschauer*innen […] für realistisch gehalten“, heißt es vom DFB.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Die von der UEFA geforderte Zusage zu einer Teilzulassung von Fans wurde damit erfüllt. Dass Fans den Spielen beiwohnen dürfen, ist aber damit noch lange nicht sicher. Denn die Zusage geht davon aus, dass sich die aktuelle Pandemielage bis Juni verbessert hat. Sollte das nicht der Fall sein und das Infektionsgeschehen ist bis dahin unverändert geblieben oder hat sich sogar verschlechtert, könnte die Zusage zurückgezogen werden.

Der DFB schreibt dazu: „Eine Anpassung des Leitszenarios durch die nationalen und/oder lokalen Behörden würde notwendig werden, falls die öffentliche Gesundheit aufgrund einer sehr nachteiligen Entwicklung von Covid-19 gefährdet ist.“

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nach Studie: Kopfballverbot für Schottlands Profis

Nach Studie: Kopfballverbot für Schottlands Profis

28. November 2022

News | Der schottische Fußball-Verband (SFA) hat für die Profifußballer des Landes eine neue Regelung eingeführt: Am Tag vor und nach einem Spiel gibt es bald ein Kopfballverbot.  Schottland: Keine Kopfbälle vor und nach den Spielen Schottlands Profifußballer*innen dürfen bald am Tag vor und am Tag nach einem Spiel keine Kopfbälle im Training mehr ausführen. […]

90PLUS-Ticker: Das DFB-Endspiel steht an

90PLUS-Ticker: Das DFB-Endspiel steht an

27. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 27. November 2022. Die WM läuft seit dem letzten Sonntag bereits, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 27. November Seit dem letzten Sonntag läuft die WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. Der erste Spieltag ist außerdem schon längst […]

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

23. November 2022

News | Die französische Nationalmannschaft hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch offiziell bestätigt, dass sich Verteidiger Lucas Hernandez das Kreuzband gerissen hat. Hernandez-Verletzung „schweren Schlag“ für Frankreich Bereits bei seiner Auswechslung – in der Anfangsphase gegen Australien (4:1) – waren die Sorgen der Mannschaft und aller Zuschauenden groß. Nun gibt es die traurige Gewissheit: […]


'' + self.location.search