EM 2021: Ungarn trotzt Frankreich nach hartem Kampf ein 1:1 ab!

Ungarn Frankreich
Gruppe F

News | Ungarn traf am zweiten Spieltag der EM 2021 am Samstag auf Frankreich. Die Ungarn kämpften leidenschaftlich und holten am Ende ein 1:1 (1:0).

Frankreich dominiert, Ungarn verteidigt nach Kräften und trifft

Wie bereits im Spiel gegen Portugal wollte Ungarn auch gegen Frankreich in den ersten Minuten eine gewisse Aggressivität an den Tag legen und hoch angreifen. Das gelang auch relativ gut, Ungarn holte früh einen Freistoß heraus und setzte die ersten Nadelstiche. Die erste große Chance hatte Frankreich. Einen Schuss von Karim Benzema konnte Peter Gulacsi nur nach vorne abwehren, den Nachschuss von Antoine Griezmann hielt der ungarische Torhüter aber hervorragend. Allerdings stand der Angreifer beim Nachschuss im Abseits. Nur wenig später hatte Kylian Mbappe eine gute Chance per Kopf, setzte den Ball aber rechts am Tor vorbei.

Ungarn Frankreich

Photo by Imago

Eine bittere Nachricht gab es nach rund 25 Minuten für Ungarn. Adam Szalai musste ausgewechselt werden, Nemanja Nikolics kam auf das Feld. Die dritte große Chance der Franzosen gab es nach 30 Minuten. Griezmann bediente Mbappe, der legte den Ball auf Benzema ab und der Angreifer von Real Madrid schoss knapp am rechten Pfosten vorbei. Frankreich störte früh und schaffte es häufig, den Ball schon im Angriffsdrittel zu gewinnen. Das setzte den Ungarn zu, denn Entlastung war kaum möglich. Unmittelbar vor der Halbzeit folgte dann der Paukenschlag. Frankreich verteidigte passiv, Benjamin Pavard und Fresnel Kimpembe sahen nicht gut aus und Ungarn kam durch Attila Fiola zu einer großen Chance. Der Außenverteidiger setzte sich durch und blieb vor Hugo Lloris cool – 1:0!

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Griezmann gleicht aus – mehr gelingt nicht!

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit begannen die Franzosen dominant. Paul Pogba versuchte es mit einer Mischung aus einem Schuss und einer Flanke, doch Gulacsi konnte den Ball abwehren. Die Franzosen reagierten und brachten Ousmane Dembele, der gleich nach drei Minuten eine gute Chance hatte. Sein Schuss konnte aber am kurzen Eck vorbeigelenkt werden.  Nach einer sehr zähen Phase kamen die Franzosen zum Ausgleich – ausgerechnet nach einem ruhenden Ball der Ungarn. Mbappe spielte in die Mitte, die Abwehr konnte nicht klären und Griezmann staubte ab. Lange hielt das ungarische Bollwerk, doch jetzt hatten die Franzosen Aufwind.

Vor allem der Aufwand der Ungarn im Spiel gegen den Ball war hervorzuheben. Nach 81 Minuten hätte Frankreich beinahe das 2:1 durch Mbappe erzielt, doch erneut war es Gulacsi, der für Ungarn etwas dagegen hatte. Frankreich versuchte noch einmal alles, bekam in der 93. Minute einen Freistoß zugesprochen. Griezmann führte aus, Gulacsi konnte aber abwehren.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

18. Oktober 2021

News | Die europäische Fußballverband UEFA hat den englischen Verband nach den Krawallen beim Finale der Europameisterschaft 2020 bestraft. England muss ein Geisterspielen abhalten und eine Geldstrafe hinnehmen. Krawalle bei der EM 2020 haben für England Konsequenzen Die englische Nationalmannschaft das nächste Spiel in der Nations League vor leerer Kulisse austragen. Ein weiteres Geisterspiel kann […]

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

16. Juli 2021

News | Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka vergaben im EM-Finale die Elfmeter, weshalb England schließlich verlor. Anschließend litten sie unter Rassismus im Netz. Nun vermeldete die Polizei Ermittlungserfolge. Rassismus gegen England-Trio: Polizei findet vier Täter und kündigt konsequentes Vorgehen an England schnupperte Sonntag erstmals am EM-Titel. Doch das Elfmeterschießen ging tragisch gegen Italien […]

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

15. Juli 2021

News | Mit Bukayo Saka hat sich ein weiterer Elfmeterschütze Englands nun zu Wort gemeldet.  Der Spieler von Arsenal kritisiert auch Instagram, Facebook und Twitter. Bukayo Saka kritisiert Social Media Plattformen Nachdem sich schon Marcus Rashford und Jadon Sancho auf ihren Social Media Kanälen zu Wort gemeldet haben, gibt es nun auch ein Statement von […]


'' + self.location.search