EM 2021 | Wembley in der K.O.-Phase wohl zur Hälfte ausgelastet

EM 2021 Wembley
News

News | Die EM 2021 findet in elf verschiedenen Städten und somit natürlich auch in elf Stadien statt. Ein Austragungsort ist das Wembley Stadium in London. Hier finden unter anderem die Halbfinalpartien und das Endspiel statt. 

EM 2021: Wembley wohl zur Hälfte ausgelastet – in der K.O.-Runde

Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine wichtige Frage die nach der Zuschauerauslastung. Die Einreisebestimmungen in den verschiedenen Ländern variieren, die Auslastung kann ebenso von Woche zu Woche variieren.



 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

In der Gruppenphase wird das Wembley Stadium in London rund 22.500 Zuschauer fassen. In der K.O.-Runde soll sich das ändern. Die Gespräche laufen, die FA und die Regierung sind im permanenten Austausch. Laut BBC-Informationen deuten die Gespräche derzeit darauf hin, dass in den K.O.-Spielen rund 40.000 Zuschauer zugelassen werden. Noch ist nichts entscheiden, aber die vorläufigen Pläne müssen in Kürze an die UEFA übermittelt werden. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Dänischer Verband DBU fordert nach Eriksen-Zusammenbruch Regeländerung

EM 2021 | Dänischer Verband DBU fordert nach Eriksen-Zusammenbruch Regeländerung

16. Juni 2021

News | Nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen fordert der dänische Fußballverband (DBU) eine Regeländerung. Zukünftig soll eine ähnlich missliche Lage für die Mitspieler wie am vergangenen Samstag vermieden werden.  Nach Eriksen-Zusammenbruch: DBU fordert Regeländerung Wie die BBC berichtet, fordert der dänische Fußballverband (DBU) nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen (29) eine Regeländerung. Jesper Moller, […]

EM 2021 | Dank Miranchuk-Schlenzer: Russland schlägt Finnland

EM 2021 | Dank Miranchuk-Schlenzer: Russland schlägt Finnland

16. Juni 2021

News | Zum Auftakt des 2.Gruppenspieltags der EM 2021 traf Finnland auf Russland. In St. Petersburg boten die Gastgeber eine verbesserte Leistung und gewannen letztlich verdient mit 1:0. VAR verhindert Finnland-Traumstart – Miranchuk erlöst Russland Der finnische Trainer Markku Kanerva veränderte seine Elf im Vergleich zum – aus bekannten Gründen in den Hintergrund gerückten – […]

EM 2021 | FIFPRO hinterfragt Weiterspielen von Frankreichs Pavard

EM 2021 | FIFPRO hinterfragt Weiterspielen von Frankreichs Pavard

16. Juni 2021

News | Die weltweite Vertretung der Profifußballer FIFPRO hat den Umgang mit Frankreichs Benjamin Pavard im EM-Spiel gegen Deutschland kritisiert. Der Verteidiger spielte weiter, obwohl er kurzzeitig bewusstlos war. Im Fall von Frankreichs Pavard: FIFPRO in Kontakt mit UEFA Wie die Spielergewerkschaft FIFPRO via Twitter bekanntgab, ist sie bezüglich des Weiterspielens von Benjamin Pavard (25) […]