Mittwoch, November 25, 2020

Jose Mourinho will Job in Ligue 1 | Monaco und Lyon favorisiert

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga-Teams vor dem vierten Europapokalspieltag: Erste (Vor-)Entscheidungen in Sicht!

In dieser Woche findet der vierte Gruppenspieltag in der UEFA Champions League und Europa League statt. Gleich...

Immer das Gleiche zwischen Tottenham & ManCity, Liverpool auf dem Zahnfleisch zum Rekord

7 Awards - Premier League | Manchester City erlebte am neunten Spieltag gegen Tottenham ein Déjà-vu. Liverpool...

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

Nach seiner Entlassung bei Manchester United wurde José Mourinho mit Real Madrid in Verbindung gebracht, bewarb sich öffentlich regelrecht um diesen Job. Die “Königlichen” verpflichteten Zinedine Zidane und schnell kristallisierte sich heraus, dass es Mourinho in die Ligue 1 ziehen könnte. Der Anspruch des Portugiesen ist klar, ein Topteam oder ein solches mit entsprechender Perspektive muss her.

Mourinho favorisiert Monaco und Lyon

Thomas Tuchel sitzt bei PSG relativ fest im Sattel, der OSC Lille ist hochzufrieden mit Christophe Galtier und könnte die Gehaltsvorstellung von “The Special One” ohnehin nicht erfüllen und Rudi Garcia hat sich bei Olympique Marseille wieder gefangen. Doch diese Klubs spielen laut einem Bericht der “L’Equipe” für Mourinho nur eine untergeordnete Rolle. Der Portugiese favorisiert Olympique Lyon und die AS Monaco, wenn es um ein mögliches Engagement in Frankreich geht.

Das will das Blatt aus dem Umfeld des Portugiesen erfahren haben. Doch wie realistisch ist das? Bei der AS Monaco steht Leonardo Jardim noch bis 2021 unter Vertrag und hat seit seiner Rückkehr durchaus einen sehr positiven Einfluss auf die Mannschaft. Zudem wäre bei den Monegassen einiges zu tun, der Kader muss ordentlich ausgedünnt werden, der Europapokal ist außer Reichweite. Überdies haben beide mit Jorge Mendes den gleichen Berater.

Bleibt noch Olympique Lyon. Dort läuft der Vertrag von Bruno Genesio am Saisonende aus und obwohl Genesio mit seiner Mannschaft ordentliche Resultate einfährt, könnten sich die Wege im Sommer trennen. OL-Präsident Aulas hätte Mourinho gerne schon vor einigen Jahren nach Lyon gelotst, das war finanziell aber nicht machbar. Gerade wenn der ein oder andere Topspieler den Klub im Sommer für eine sehr hohe Summe verlässt, könnte das Thema Mourinho auch aus finanzieller Hinsicht realisierbar sein. Zum jetzigen Zeitpunkt muss aber noch viel passieren, damit aus dem “Flirt” zwischen Mourinho und Olympique Lyon eine langfristige Liaison wird.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Schalke 04: Nachfolger von Michael Reschke gefunden? Sascha Riether steht bereit

News | Nach übereinstimmenden Medienberichten soll Sascha Riether der Nachfolger von Michael Reschke bei Schalke 04 werden.  Schalke:...

PSG | Thomas Tuchel platzt der Kragen: “Stell die Frage in der Kabine, wenn du die Eier dazu hast”

News | Mit einer defensiven Leistung und der nötigen Portion Glück hat Paris Saint-Germain einen wichtigen Sieg gegen RB Leipzig in der...

FC Bayern | Zweifel an Süle: Vertragsverlängerung unsicher

News | Der FC Bayern München plant derzeit seine Zukunft und insbesondere in der Defensive gibt es einige Personalien, um die sich...

Schalke 04 | Schneider: “Aktuell zerfleischen wir uns”

News | Der FC Schalke 04 befindet sich nicht nur in einer historischen Krise, sondern auch im Chaos. Sportvorstand Jochen Schneider fordert...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen