Mittwoch, September 30, 2020

Seifert schließt Play-offs für die Bundesliga aus: “Es ist der falsche Ansatz”

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

News | Der FC Bayern hat das achte Mal in Folge die deutsche Meisterschaft gewonnen. Reformationen sollen die Bundesliga spannender machen, Play-offs seien jedoch keine Option.

Seifert – “Wollen wir die Meisterschaft spannender machen oder nicht?

Ein möglicher Ansatz zu einer spannenderen Meisterschaft sei ein Play-offs-Modell, welches den deutschen Meister in einem K.o.-System nach Abschluss der regulären Saison ausspielen könnte, vergleichbar wie im Basketball oder im Eishockey. “Was die Bundesliga angeht: Play-offs sind der falsche Ansatz. Weil sie meiner Meinung nach nur in geschlossenen Systemen ohne Auf- und Abstieg funktionieren. Es gibt in Europa andere Wettbewerbsmodelle, aber an dem Punkt sind wir in Deutschland nicht, das zu diskutieren”, so DFL-Präsident Christian Seifert (51) im Gespräch mit der “Bild“.

Eine andere Option könnte eine gleichmäßige Verteilung der TV-Gelder darstellen, doch in diesem Punkt müsse sich die Liga einig sein. “Wollen wir die Meisterschaft spannender machen oder nicht? Das hat mit sehr viel Geld zu tun. Gleiches TV-Geld für alle führt sicherlich nicht zu einem spannenderen Wettbewerb an der Spitze. Es bräuchte dafür drei, vier Mannschaften, die in der Lage sind, um die Meisterschaft mitzuspielen.”

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Arne Dedert/Pool/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea | Juventus oder Inter? Alonso vor dem Absprung

News | Marcos Alonso soll vor einem Abgang bei Chelsea stehen. Angeblich gibt es Interesse aus der Serie A von Juventus und...

Manchester United | Dembélé als Alternative zu Sancho

News | Ousmane Dembélé (FC Barcelona) wird als Alternative bei Manchester United gehandelt, sollte das Werben bei Jadon Sancho (BVB) erfolglos sein,...

FC Bayern | Wird über Lemar “diskutiert”?

News | Bei der Suche nach Neuzugängen könnte der FC Bayern auch Thomas Lemar (Atletico) im Blick haben. FC...

VfL Wolfsburg | Maximilian Philipp im Visier

News | Die neue Saison wird lang und anstrengend, die Klubs benötigen einen ausreichend großen Kader. Das gilt auch für den VfL...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,153FollowerFolgen