6 Mio. Euro! Skhiri morgen zum Medizincheck in Köln

22. Juli 2019 | Global News | BY Manuel Behlert

News | Der 1. FC Köln scheint im defensiven Mittelfeld eine wichtige Baustelle endgültig schließen zu können. Neben Birger Verstraete, der vom KAA Gent zum Effzeh wechselte, soll nun auch noch Ellyes Skhiri (25) in die Domstadt wechseln.

Wechsel steht unmittelbar bevor

Der tunesische Nationalspieler spielt derzeit für den HSC Montpellier in der französischen Ligue 1 und soll laut einem Bericht des „Kicker“ rund 6 Millionen Euro kosten. Schon am morgigen Dienstag wird Skhiri zum Medizincheck in Köln erwartet.

Zuletzt deutete Armin Veh bereits an, dass der Name „nicht ganz so falsch“ sei, auch der Präsident des HSC Montpellier bestätigte bei „RMC Sport“, dass es eine Vereinbarung mit dem 1. FC Köln gibt. Der Vertrag von Skhiri beim HSC Montpellier läuft noch bis 2020, deswegen ist der Mittelfeldspieler auch verhältnismäßig günstig zu haben.

 (Photo by Khaled DESOUKI / AFP) 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel