AC Milan und Inter stellen Pläne für ihr neues Stadion vor

Global News

News | Der AC Mailand und Inter Mailand haben zwei Designs für ihr neues Stadion präsentiert. Die beiden Klubs planen einen Stadionneubau in unmittelbarer Nähe zum San Siro.

Neubau statt Renovierung

Die beiden Klubs haben ihrer Gemeinde eine Projektstudie vorgestellt, die die Pläne zum neuen Stadion näher erläutern soll. Es gibt zwei konkrete Ideen wie das neue Stadion aussehen könnte, das 60.000 Plätze haben soll, wie die „BBC“ berichtet. Das Stadion soll neben der jetzigen Heimstätte der beiden Klubs errichtet werden. Es wird erwartet, dass die Errichtung des neuen Stadions 650 Mio. Euro kosten und drei Jahre dauern wird. Eine Renovierung des aktuellen Stadions wurde von beiden Klubs abgelehnt. Finanziell würde sich dies nicht lohnen und es hätte fünf bis sechs Jahre gedauert.

Die Klubs wollen demnächst an die Fans herantreten und ihre Meinung in die Pläne miteinbeziehen.

(Photo by Tullio M. Puglia/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

23. Juli 2021

News | Renato Augusto kehrt zurück in die Heimat und schließt sich Corinthians São Paulo an. Zuvor war der Brasilianer unter anderem in China und der Bundesliga aktiv. Renato Augusto: Rückkehr in die Heimat zu Corinthians Der Name Renato Augusto (33) dürfte vielen Bundesliga-Fans noch ein Begriff sein. Der Brasilianer spielte einst drei Jahre lang […]

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

22. Juli 2021

News | Die Spieler der Boca Juniors haben sich nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores mit Gegner, Polizei und Sicherheitskräften angelegt.  Boca Juniors: Spieler nach Achtelfinal-Aus wütend Nachdem sich einige Spieler der Boca Juniors nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores sehr unrühmlich verhalten haben, werden sie nun angeklagt. Das berichtete jetzt BBC. Insgesamt […]

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

20. Juli 2021

News | Die FIFA denkt laut über die Durchführung der Weltmeisterschaft im Zweijahresrhythmus nach. Unterstützung erhält sie dabei vom afrikanischen Fußballverband. CAF-Präsident Motsepe: „Afrika könnte der größte Nutznießer einer FIFA-WM alle zwei Jahre sein“ Unter der Federführung des umtriebigen Präsidenten Gianni Infantino (51) will die FIFA den Abstand zwischen Weltmeisterschaften von vier auf zwei Jahre […]


'' + self.location.search