Nach 333 Pflichtspielen: Ajax und Blind beenden Zusammenarbeit

Daley Blind verlässt Ajax.
Global News

News | Daley Blind verbrachte Großteile seiner Laufbahn in Reihen von Ajax. Vor der Weltmeisterschaft begann sein Ansehen allerdings zu sinken, was nun in einer vorzeitigen Auflösung des Vertrags gipfelte.

Ajax: Blind geht zum 31. Dezember

Ab dem achten Lebensjahr trug Daley Blind (32) das Trikot von Ajax, nur unterbrochen von einer halbjährigen Leihe zum FC Groningen sowie einem vierjährigen, 2018 endenden Engagement bei Manchester United. Insbesondere in den vergangenen Jahren fungierte der flexibel einsetzbare Linksfuß als Führungsspieler, doch zuletzt verlor er zunehmend an Spielzeit.

Das Verhältnis zwischen den Verantwortlichen und dem Defensivakteur schien gestört. Beide Parteien schafften jetzt Klarheit. Der niederländische Rekordmeister verkündete am heutigen Dienstag, dass der bis zum 30.06.2023 auslaufende Vertrag bereits zum 31.12.2022 aufgelöst wird.

 

 

„In den letzten Tagen haben wir uns mit Daley auf die Auflösung seines Vertrages geeinigt. Ich hoffe, dass er einen anderen Verein finden wird, bei dem er seine erfolgreiche Karriere beenden kann“, erklärte Geschäftsführer Edwin van der Sar (52).

Der bei der Weltmeisterschaft noch in allen Spielen für die Niederlande zum Zug kommende Blind werde ein Abschiedsspiel erhalten, „bei dem er sich angemessen von den Fans verabschieden kann.“ Dies hat er sich redlich verdient angesichts seiner sich in 333 Pflichtspielen ausdrückenden langjährigen Zugehörigkeit zum Verein, verbunden mit gleich zehn Titeln, darunter sieben Meisterschaften.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben 

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bei Porro-Abgang: Holt Sporting Hector Bellerin?

Bei Porro-Abgang: Holt Sporting Hector Bellerin?

28. Januar 2023

News | Bei Sporting CP bahnt sich ein Abgang von Leistungsträger Pedro Porro an. Die Portugiesen befinden sich auf der Suche nach möglichen Nachfolgern und könnten dabei in Hector Bellerin fündig werden. Verlässt Hector Bellerin Barça gen Lissabon? Sporting CP bereitet sich auf einen möglichen Abgang von Pedro Porro (23) vor. Der Rechtsverteidiger überzeugt mit starken […]

Ajax Amsterdam: Ex-Spieler John Heitinga wird neuer Trainer

Ajax Amsterdam: Ex-Spieler John Heitinga wird neuer Trainer

28. Januar 2023

News | Aufgrund einer sportlichen Talfahrt hat sich der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam zuletzt von Chefcoach Alfred Schreuder getrennt. Wie der Verein nun offiziell bekanntgab, wird Ex-Spieler John Heitinga den Posten auf der Trainerbank übernehmen. John Heitinga – 217 Pflichtspiele im Ajax-Dress Nach der Entlassung von Alfred Schreuder wird der ehemalige Bundesligaspieler John Heitinga den […]

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

27. Januar 2023

Moritz Hirmke ist Psychologe (M. Sc.) und seit neun Jahren in verschiedenen Organisationen im Bereich der Sportpsychologie tätig. Von 2019 bis 2022 begleitete er Spieler, Trainer und Mitarbeiter an der erfolgreichen Nachwuchsakademie des 1. FSV Mainz 05 e.V.. 90PLUS hat sich mit ihm für ein Gespräch zu seiner Perspektive auf die Kultur im Nachwuchsleistungsfußball getroffen. […]