Amin Younes steht vor einer Rückkehr nach Europa

Global News

News | Medienberichten zufolge könnte Amin Younes nach nur einem halben Jahr in Saudi-Arabien wieder nach Europa zurückkehren. Der 29-jährige Deutsche steht beim FC Utrecht auf der Wunschliste.

Younes vor Rückkehr in die Eredivisie

Einem Bericht von Transfermarkt.de zufolge, könnte Amin Younes (29) nach nur einem halben Jahr beim Ettifaq FC wieder nach Europa zurückkehren. Der 29-jährige Offensivspieler steht wohl beim niederländischen Erstligisten FC Utrecht auf der Wunschliste. Younes, der im vergangenen Januar von der SSC Neapel zu Ettifaq FC wechselte, absolvierte in Saudi-Arabien bisher neun Spiele und erzielte zwei Treffer. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2024. Laut dem Bericht möchte sich der Deutsche durch eine Leihe in Europa wieder in den Fokus der europäischen Vereine spielen.

Weitere News und aktuelle Berichte rund um den Fußball

Mit dem FC Utrecht scheint sich nun ein Interessent für den deutschen Offensivspieler gefunden zu haben. Beim niederländischen Erstligisten fallen derzeit Bart Ramselaar (26) und Sander van de Streek (29) aus, weshalb ein Spieler wie Amin Younes dringend für das offensive Mittelfeld benötigt wird. Die Vereine befinden sich in Verhandlungen über eine Leihe. Der gebürtige Düsseldorfer war bereits von 2015 bis 2018 in den Niederlanden aktiv und absolvierte in dieser Zeit rund 100 Einsätze (17 Tore, 25 Assists) für Ajax Amsterdam.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

27. Januar 2023

Moritz Hirmke ist Psychologe (M. Sc.) und seit neun Jahren in verschiedenen Organisationen im Bereich der Sportpsychologie tätig. Von 2019 bis 2022 begleitete er Spieler, Trainer und Mitarbeiter an der erfolgreichen Nachwuchsakademie des 1. FSV Mainz 05 e.V.. 90PLUS hat sich mit ihm für ein Gespräch zu seiner Perspektive auf die Kultur im Nachwuchsleistungsfußball getroffen. […]

Offiziell: Ajax trennt sich von Schreuder – „schmerzhafte Entscheidung“

Offiziell: Ajax trennt sich von Schreuder – „schmerzhafte Entscheidung“

27. Januar 2023

News | Nach sieben sieglosen Spiele infolge hat sich Ajax von Trainer Alfred Schreuder getrennt. Der 50-Jährige war erst im Sommer auf Erik ten Hag gefolgt, der aktuelle Tabellenplatz fünf ist jedoch viel zu wenig für die Amsterdamer Ansprüche. van der Sar: Unter Schreuder „keine Fortschritte gesehen“ Ajax hat sich offiziell von Trainer Alfred Schreuder […]

Verkauf von Milan: Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt

Verkauf von Milan: Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt

26. Januar 2023

News | Die Mailänder Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen des Verkaufs von Milan aufgenommen. Dabei reagiert die Staatsanwaltschaft auf eine Beschwerde.  Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Milan-Verkauf Die Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verkaufs des italienischen Fußball-Meisters AC Mailand vom Elliott-Fonds an die Gesellschaft RedBird im vergangenen August. Die Untersuchungen wurden aufgrund einer Beschwerde des ehemaligen Minderheitsaktionärs […]