Arsenal | Wohl kein Interesse an Enrique, dafür Jardim in der Verlosung?

Global News

Arsene Wenger wird sein Amt bei Arsenal am Saisonende niederlegen, die Suche nach Nachfolger wird logischerweise von wilden Spekulationen begleitet. Ein neues Update kommt in diesem Zusammenhang aus Frankreich.

 

Kostengründe bei Enrique?

Nach 22 Jahren endet bei den „Gunners“ die Ära des Elsässers, die Suche nach einem Nachfolger läuft auf Hochtouren. Wie „France Football“ nun berichtet, bestand bei dem Klub durchaus Interesse an dem zurzeit arbeitslosen Luis Enrique. Doch der ehemalige Coach des FC Barcelona soll nun kein Thema mehr sein – aus „finanziellen Gründen“. Laut dem Blatt habe Enrique ein Budget von rund 230 Millionen Euro für den kommenden Sommer verlangt, vornehmlich um die Defensive und das Mittelfeld zu verstärken. Arsenal scheint zu einem solchen Zugeständnis jedenfalls nicht bereit zu sein, der Coach selbst wäre darüber sowieso eher an der höchstwahrscheinlich bald vakanten Trainerstelle bei Chelsea interessiert.

Dafür nennt die Zeitung nun einen anderen Namen: So soll Monaco-Trainer Leonardo Jardim als ein möglicher Kandidat gelten. Die Lösung mit dem Portugiesen wäre demnach „sehr beliebt“ innerhalb des Klubs. Jardim steht in Monaco noch bis 2020 unter Vertrag und wurde schon häufiger mit einem Abgang in Verbindung gebracht.  Mit einer blutjungen Mannschaft gewann der Trainer in der vergangenen Saison völlig überraschend die französische Meisterschaft. Gerade seine Fähigkeit mit Talenten/entwicklungsfähigen Spieler zu arbeiten, dürfte auf den ersten Blick hervorragend zu den „Gunners“ passen.

Photo Jardim

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Roger Schmidt und Benfica feiern Meisterschaft in Portugal

Roger Schmidt und Benfica feiern Meisterschaft in Portugal

27. Mai 2023

News | Roger Schmidt hat gleich in seinem ersten Jahr bei Benfica einen Meistertitel eingefahren. Ausschlaggebend dafür war der 3:0-Sieg seiner Mannschaft am Samstag gegen Santa Clara.  Benfica Meister in Portugal: Roger Schmidt jubelt Der deutsche Trainer Roger Schmidt hat mit Benfica die portugiesische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Durch einen 3:0 (2:0)-Erfolg über den Tabellenletzten Santa Clara […]

Nach Tottenham-Absage: Meister-Trainer Arne Slot verlängert bei Feyenoord

Nach Tottenham-Absage: Meister-Trainer Arne Slot verlängert bei Feyenoord

26. Mai 2023

News | Arne Slot bleibt Feyenoord erhalten. Nach außen setzt der Meister-Coach damit ein wichtiges Zeichen. Feyenoord bindet Arne Slot bis 2026 Feyenoord hat Trainer Arne Slot (44) um ein weiteres Jahr bis 2026 gebunden. Das bestätigte der Klub am Freitagnachmittag und schafft damit die letzten Gerüchte aus der Welt, wonach es den Meistermacher von Rotterdam […]

Wegen enttäuschender Saison der Männer: Ajax lehnt Meisterfeier der Frauen ab!

Wegen enttäuschender Saison der Männer: Ajax lehnt Meisterfeier der Frauen ab!

26. Mai 2023

News | Wenn es um die Themen „Gleichberechtigung“ und „Diversität“ im Fußball geht, haben die Funktionäre des niederländischen Topklubs Ajax Amsterdam ein fatales Signal gesendet. Aufgrund der enttäuschenden Saison des Männerteams – derzeit auf Platz drei der Eredivisie – wurde die Meisterfeier der umjubelten Frauen abgelehnt. Ajax Amsterdam – fehlende Feststimmung im Klub als offizieller […]