Bayer 04 arbeitet weiter an Badiashile-Verpflichtung – ManUtd und Real Madrid als Konkurrenten

31. Juli 2020 | Global News | BY Hendrik Wiese

News | Auch wenn Kai Havertz Bayer 04 wohl verlassen wird, will sich die „Werkself“ im Vergleich zur letzten Saison verstärken. Benoit Badiashile soll ein Faktor werden.

Keine Chance für Bayer 04 bei Badiashile? ManUtd schon in Gesprächen

Die Offensive lief bei Bayer Leverkusen in der vergangenen Saison recht gut, lediglich die Defensive ließ teilweise zu Wünschen übrig. Im Winter kam bereits Edmond Tapsoba (21), in diesem Sommer soll ein weiterer Innenverteidiger den Weg nach Leverkusen finden.

Die Rede ist von Benoit Badiashile (19). Die Verantwortlichen um Simon Rolfes (38) setzen laut einem Bericht von Julien Maynard die Verhandlungen mit der AS Monaco fort, das letzte Angebot in Höhe von 15 Millionen Euro wurde von den Monegassen abgelehnt.

Doch Bayer 04 ist nicht der einzige Verein, der an dem Franzosen interessiert ist. Manchester United soll sich ebenso in Gesprächen befinden, auch Real Madrid, die große Sommer-Transfers ausschlossen, soll das Interesse an einer Verpflichtung signalisiert haben.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(VALERY HACHE/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel