BVB? Favre bei Nizza vor dem Abgang – Nachfolger gesucht

Global News

Bereits seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte über eine Trennung von Trainer Lucien Favre und seinem Klub OGC Nizza. Dem Vernehmen nach verfügt Favre über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 3 Millionen Euro, sein Vertrag läuft derzeit noch bis 2019. Wie „France Football“ berichtet suchen die Südfranzosen derzeit bereits nach einem Nachfolger für Favre. 

Intern sei man sich einig, dass sich die Wege im Sommer trennen werden. Dem Bericht zufolge ist Borussia Dortmund definitiv einer der Vereine, die Favre im Auge haben. Beim BVB suche man nach einer klaren Ausrichtung und kenne die Fähigkeiten von Favre.

(Photo by NICOLAS TUCAT/AFP/Getty Images)

4 Nachfolgekandidaten im Rennen

Der saudische Klub Al-Nasr habe überdies zuletzt Interesse an Favre bekundet, der Schweizer richtet seinen Fokus aber klar nach Deutschland. Auch der FC Bayern sucht einen neuen Trainer und hat Favre demnach zumindest im Blick. Derzeit gibt es laut „France Football“ 4 Kandidaten auf die Favre-Nachfolge: Willy Sagnol, der noch beim FC Bayern unter Vertrag steht, Jocelyn Gourvennec, der bis Januar die Girondins aus Bordeaux trainierte, Christophe Galtier, der gerade versucht den OSC Lille vor dem Abstieg zu retten und Antoine Kombouare, der zurzeit bei Guingamp angestellt ist.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

27. September 2021

News | Am Dienstagabend empfängt RB Leipzig den Club Brügge. Erstmals seit eineinhalb Jahren sind auch Fans in bei einem Champions-League-Heimspiel der Sachsen dabei. Gulasci: „Es ist etwas Besonderes“ Auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Duell mit dem Club Brügge zeigte sich Kapitän Peter Gulasci voller Vorfreude auf die Rückkehr der eigenen Fans. „Es ist etwas Besonderes, wir […]

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]


'' + self.location.search