Chelsea: Gespräche mit dem AS Rom wegen Rüdiger?

Global News

Chelsea soll nach den Abgängen von John Terry und Nathan Ake auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger sein. Dabei soll dem englischen Meister ein deutscher Nationalspieler ins Auge gefallen sein.

 

Financial Fairplay-Probleme bei den „Giallorossi“

Der AS Rom scheint aktuell Probleme mit dem Financial Fairplay zu haben. So wurden zu Beginn der Woche Leandro Paredes und Kostas Manolas Zenit St. Petersburg angeboten. Der Transfer geriert allerdings ins Stocken: Manolas erschien im Laufe des Woche einfach nicht zum vereinbarten Medizincheck. Wenige Tage zuvor wurde Mohamed Salah für ca. 42 Millionen Euro an den FC Liverpool verkauft.

Nun wird auch Antonio Rüdiger mit einem anderen Klub in Verbindung gebracht. Nach Berichten von „Sky Italia“ sollen die „Blues“ Gespräche mit den Römern über einen möglichen Transfer aufgenommen haben. Allerdings besteht wegen der oben genannten Gründe auch die Möglichkeit der reinen Spekulation. Aufgrund der aktuellen Lage können die Medien ziemlich einfach Gerüchte um potentielle Roma-Abgänge kreieren.

Was dafür spricht: Rüdiger gehört dank seiner Flexibilität zu der Sorte Verteidiger, welche Chelsea-Trainer Antonio Conte bevorzugt. Der deutsche Nationalspieler kann nahezu jede Position in einer Dreier-, Vierer- oder Fünferkette spielen. Ob sich letzten Endes Substanz in dem Gerücht verbirgt, bleibt abzuwarten.

Sollte die Lage der Roma tatsächlich so prekär sein, könnte Chelsea genauso gut ein Angebot für Manolas abgeben, welcher ebenfalls vielseitig einsetzbar ist und wie oben erwähnt, bereits anderen Klubs angeboten wurde. Sicher ist zurzeit nur eins: Auf den neuen Roma-Sportdirektor Ramón Rodríguez Verdejo „Monchi“ kommen arbeitsreiche Tage und Wochen zu.

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP/Getty Images)

 

 

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Zakaria vor ablösefreiem Wechsel nach Dortmund?

BVB | Zakaria vor ablösefreiem Wechsel nach Dortmund?

7. Dezember 2021

News | Der Vertrag von Denis Zakaria läuft im Sommer bei Borussia Mönchengladbach aus. Der Mittelfeldmann könnte zur nächsten Saison zum BVB wechseln. Zakaria und der BVB sind in Gesprächen Denis Zakaria (25) und Borussia Mönchengladbach werden im Sommer wohl getrennte Wege gehen. Der Vertrag des Mittelfeldmannes läuft aus und eine Verlängerung scheint nicht mehr […]

Max Eberl sieht keinen Grund für Trainerdiskussion um Adi Hütter

Max Eberl sieht keinen Grund für Trainerdiskussion um Adi Hütter

6. Dezember 2021

News | Borussia Mönchengladbach und Trainer Adi Hütter erlebten gegen Freiburg einen besonders tristen Sonntag. Innerhalb von einer Halbzeit kassierte man sechs Treffer, doch Sportdirektor Eberl sieht keine Gründe für eine Trainerdiskussion. Eberl sieht keine Trainerdiskussion um Adi Hütter Adi Hütter (51) wechselte im Sommer zu Borussia Mönchengladbach, siebeneinhalb Millionen Euro Ablöse ließen sich die […]

Cleveres Sporting triumphiert im Derby bei Benfica

Cleveres Sporting triumphiert im Derby bei Benfica

4. Dezember 2021

News | Zu später Stunde stieg am Freitag das brisante Stadtderby von Lissabon. Sporting bestätigte seine starke Form und gewann überraschend glatt mit 3:1 bei Benfica. Frühe Führung und Chancenplus für Sporting Das 296. Derby de Lisboa im äußerst stimmungsvollen Estádio da Luz startete hitzig. Nach gerade einmal 56 Sekunden handelte sich Zouhair Feddal die Gelbe Karte ein, […]


'' + self.location.search