Offiziell: Eredivisie setzt Spielbetrieb mit Geisterspielen fort

Eredivisie
Weitere Ligen

News | Die Eredivisie wird mit Geisterspielen fortgesetzt. Die Vereine hatten eine Verlegung der betroffenen Spiele beantragt, scheiterten jedoch an den zuständigen Behörden.

Eredivisie-Klubs hatten Verlegung der Spiele beantragt

Nach intensiven Gesprächen mit den zuständigen Behörden kam der Niederländische Fußballverband (KNBV) zum Entschluss, den Ligabetrieb der Eredivisie fortzusetzen und keine Spiele zu verlegen. Dies sei aufgrund des engen Kalenders sowie der unvorhersehbaren pandemischen Lage kaum möglich. Gut für die Vereine: Wie das Kabinett verkündete, wird es finanzielle Hilfen für die ausbleibenden Spieltagseinnahmen geben. In welchem Umfang diese letztlich ausfallen, wird im Laufe der kommenden Wochen diskutiert.



Aktuelle News und Storys rund um den internationalen Fußball

Auf Wunsch der Vereine hatte der KNBV eine Verlegung der betroffenen Spiele geprüft. Ziel war es, jene Spiele auf einen späteren Termin zu verschieben, um Geisterspiele und somit ausbleibende Spieltagseinnahmen zu vermeiden.

Bereits vergangenen Freitag entschied das Kabinett, dass sämtliche Fußballspiele in den Niederlanden in den nächsten drei Wochen ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen. Schuld ist die kritische Infektionslage und damit verbunden ein Teil-Lockdown, der kürzlich durchgesetzt wurde.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Palmeiras gewinnt die Copa Libertadores und misst sich mit Chelsea

Palmeiras gewinnt die Copa Libertadores und misst sich mit Chelsea

27. November 2021

News | Im Endspiel der Copa Libertadores – dem südamerikanischen Äquivalent zur Champions League – setzte sich Palmeiras gegen Flamengo im rein brasilianischen Finale durch. Copa Libertadores: Palmeiras siegt im Finale gegen Flamengo nach Verlängerung Im legendären Centenario von Montevideo, dem WM-Finalstadion von 1930, trafen mit Palmeiras und Flamengo die letzten Titelträger der Copa Libertadores aufeinander. Das 61. Finale nahm […]

Partie in Portugal abgebrochen – Benfica-Gegner Belenenses hatte weniger als sieben Mann!

Partie in Portugal abgebrochen – Benfica-Gegner Belenenses hatte weniger als sieben Mann!

27. November 2021

News | Corona hat die Welt auf den Kopf gestellt und auch den Profifußball maßgeblich beeinflusst. Die Fans mussten sich an leere Stadien und Spielausfälle gewöhnen. Die Liga Portugal hat dem Ganzen nun die Krone aufgesetzt. Leidtragender Klub: Belenenses SAD. Belenenses musste mit neun Spielern antreten Aufgrund Corona-bedingter Ausfälle musste der portugiesische Erstligist Belenenses SAD mit neun […]

Ann-Sophie Kimmel im Gespräch: „Der Frauenfußball hat es verdient“

Ann-Sophie Kimmel im Gespräch: „Der Frauenfußball hat es verdient“

26. November 2021

Spotlight | Der Frauenfußball erfährt in den letzten Jahren einen Aufschwung, seit diesem Jahr sorgt auch die reformierte Champions League für mehr Aufmerksamkeit und Strahlkraft. Im Podcast mit DAZN-Producerin und Field-Reporterin Ann-Sophie Kimmel sprachen wir über die spannende Entwicklung. Frauenfußball: „Es geht um Sichtbarkeit“ Seit dieser Saison hat man die Möglichkeit, die reformierte UWCL auf […]


'' + self.location.search