Henrichs-Wechsel nach Leipzig hängt an mehreren Faktoren

Global News

News | RB Leipzig ist an Benjamin Henrichs interessiert. Der flexibel einsetzbare Außenverteidiger soll im Winter kommen, aber noch gibt es Differenzen.

Leipzig: Probleme bei Henrichs-Deal

Allerdings gibt es Probleme beim Henrichs-Deal. Laut einem Bericht der Bild hängt der Transfer derzeit aufgrund mehrerer Faktoren in der Luft. „Er hat einen gültigen Vertrag beim AS Monaco. Der Verein hat bei dem Spieler momentan noch andere Vorstellungen als wir“, teilt Sportdirektor Krösche mit.

Laut Bild-Informationen ist RB bereit, rund 20 Millionen Euro für Henrichs zu zahlen. Die Monegassen fordern aber mindestens 25 Millionen Euro, zudem ist der neue Trainer nun möglicherweise jemand, der auf Henrichs baut.

Markus Krösche ist aber dennoch zuversichtlich, dass ein Deal noch über die Bühne gehen wird: „Es kann noch etwas dauern. Grundsätzlich versuchen wir, Transfers so früh wie möglich abzuschließen, damit der Spieler schnell bei der Mannschaft ist und der Trainer mit ihm arbeiten kann.“

(Photo by PHILIPPE DESMAZES/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

18. Juni 2021

News | Die deutsche Nationalmannschaft verlor ihr erstes Spiel bei der Europameisterschaft mit 0:1 gegen Frankreich. Vor dem zweiten Spiel der EM 2021 steht die Mannschaft bereits unter Druck, allerdings ist Oliver Bierhoff optimistisch.  EM 2021: Bierhoff geht von Sieg gegen Portugal aus Am Samstag spielt die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Portugal. Das zweite […]

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

16. Juni 2021

News | Deutschland verlor sein Auftaktspiel bei der EM 2021 gegen Frankreich. Dabei mangelte es an Torgefahr, weshalb sich Ilkay Gündogan für Leroy Sané einsetzte. Gündogan über Sané: „Wenn er das Selbstverständnis hat, ist er unglaublich“ Die deutsche Nationalmannschaft startete mit einer 0:1-Niederlage gegen Frankreich in die EM 2021. Vor allem im Angriffsspiel haperte es. […]

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

16. Juni 2021

News | Frankreich startete erfolgreich in die EM 2021. Doch der Turnierfavorit hätte beinahe den Ausfall von Benjamin Pavard verkraften müssen. Pavard: „Ich war ein bisschen k.o. für 10 bis 15 Sekunden“ Frankreich überquerte direkt zu Beginn der EM 2021 eine hohe Hürde. Ein Eigentor von Mats Hummels (32) führte zum insgesamt verdienten 1:0-Erfolg über Deutschland. […]