Hertha BSC: Reine-Adelaide ist der Wunschspieler

Global News

News | Jeff Reine-Adelaide wechselte erst im Vorjahr zu Olympique Lyon, möchte den Klub aber schon wieder verlassen. Für Hertha BSC ist er der Wunschspieler.

Hertha BSC will Reine-Adelaide verpflichten

Vor einer Woche machte Jeff Reine-Adelaide (22) keinen Hehl aus seinem Wunsch, Olympique Lyon zu verlassen. Sein Weg könnte nun in die Bundesliga führen, denn wie der Kicker berichtet, ist der Franzose der Wunschspieler von Hertha BSC.

Dem Bericht zufolge steht der flexibel einsetzbare offensive Mittelfeldspieler nach der geplatzten Verpflichtung von Weston McKennie (21, Juventus) ganz oben auf der Liste der Berliner. Bayer 04 Leverkusen soll, entgegen einiger Gerüchte aus Frankreich, dagegen nicht an Reine-Adelaide interessiert sein.

Hertha-Wunschspieler Reine-Adelaide Verkaufskandidat bei OL

Nachdem Olympique Lyon die erneute Qualifikation zur Champions League verpasste, gilt Reine-Adelaide neben Memphis Depay (26) und Houssem Aouar (22) als ein Verkaufskandidat. Der 22-Jährige ist mit seinen Einsatzzeiten unter Trainer Rudi Garcia (56) nicht zufrieden.

Günstig dürfte er für die Hertha allerdings nicht werden. OL machte Reine-Adelaide bei einer Ablösesumme von 25 Millionen Euro erst im Sommer 2019 zum Rekordtransfer der Vereinsgeschichte. Darüber hinaus steht er noch bis 2024 unter Vertrag. In Berlin würde Reine-Adelaide auf seinen ehemaligen Mitspieler Lucas Tousart (23) treffen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

18. Juni 2021

News | Die deutsche Nationalmannschaft verlor ihr erstes Spiel bei der Europameisterschaft mit 0:1 gegen Frankreich. Vor dem zweiten Spiel der EM 2021 steht die Mannschaft bereits unter Druck, allerdings ist Oliver Bierhoff optimistisch.  EM 2021: Bierhoff geht von Sieg gegen Portugal aus Am Samstag spielt die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Portugal. Das zweite […]

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

16. Juni 2021

News | Deutschland verlor sein Auftaktspiel bei der EM 2021 gegen Frankreich. Dabei mangelte es an Torgefahr, weshalb sich Ilkay Gündogan für Leroy Sané einsetzte. Gündogan über Sané: „Wenn er das Selbstverständnis hat, ist er unglaublich“ Die deutsche Nationalmannschaft startete mit einer 0:1-Niederlage gegen Frankreich in die EM 2021. Vor allem im Angriffsspiel haperte es. […]

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

16. Juni 2021

News | Frankreich startete erfolgreich in die EM 2021. Doch der Turnierfavorit hätte beinahe den Ausfall von Benjamin Pavard verkraften müssen. Pavard: „Ich war ein bisschen k.o. für 10 bis 15 Sekunden“ Frankreich überquerte direkt zu Beginn der EM 2021 eine hohe Hürde. Ein Eigentor von Mats Hummels (32) führte zum insgesamt verdienten 1:0-Erfolg über Deutschland. […]