Juventus | Bestätigt: Chiellini und Buffon vor Verlängerung!

Global News

News | Im Zuge der Coronakrise werden viele Klubs in Europa mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben. Toptransfers sind schwer zu bewerkstelligen, ablösefreie Spieler und Vertragsverlängerungen rücken in den Vordergrund. So auch bei Juventus Turin.

Chiellini und Buffon sollen bei Juventus verlängern

Denn: Auch die „Alte Dame“ möchte so wenig Baustellen wie möglich im Kader haben, bevor die Planungen für die kommende Saison in Sachen Neuzugänge gestartet werden kann.

Deswegen versucht man bei Juventus nun, mit den erfahrenen Spielern zu verlängern. Das bestätigte Sportdirektor Fabio Paratici im Gespräch mit Sky Sport Italia.

„Ja, die Verlängerungen von Buffon und Chiellini stehen kurz bevor. Wir führen intensive Gespräche“, so Paratici. Der 42-jährige Torhüter Gianluigi Buffon ist nur noch bis zum Saisonende an en Klub gebunden, gleiches gilt für den 35-jährigen Innenverteidiger Giorgio Chiellini.

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

23. September 2021

News | Die FIFA steht einmal mehr in den Schlagzeilen. Momentan wird darüber debattiert, ob die Weltmeisterschaft künftig alle zwei statt vier Jahre stattfinden soll. Arsene Wenger gilt dabei als ein Befürworter der Reformpläne. Wenger: „Wenn wir so weitermachen, fahren wir gegen die Wand“ Arsene Wenger ist einer der großen Befürworter in der aktuellen Debatte um […]


'' + self.location.search