Juventus | Dzeko eine Option, falls Suarez-Transfer scheitert

Global News

News | Juventus Turin befindet sich auf der Suche nach einem Stürmer. Luis Suarez gilt als ausgemachtes Transferziel. Ein Transfer des Uruguayers ist aufgrund verschiedener Faktoren unsicher. Mit Edin Dzeko soll man deshalb auch einen Plan B verfolgen.

Falls Suarez-Deal scheitert: Juventus hat Dzeko in der Hinterhand

„Ein Rennen gegen die Zeit“: so beschreibt die Redaktion des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio die aktuelle Situation um Luis Suarez (33) und Juventus Turin.

Damit ein Wechsel des Stürmers vom FC Barcelona nach Italien zustande kommt, muss der Uruguayer einen europäischen Pass erwerben. Die benötigte Italienischprüfung soll Suarez in der kommenden Woche ablegen. Aus diesem Grund könnte für Juventus die Zeit knapp werden, da es möglicherweise noch dauert, bis sie den 33-Jährigen unter Vertrag nehmen können. Auch aus dem Grund, dass er sich mit seinem bisherigen Verein Barcelona noch nicht auf eine Vertragsauflösung geeinigt hat.

Juventus soll deshalb mit Edin Dzeko (34) noch einen Plan B in der Hinterhand haben, um dem neuen Trainer Andrea Pirlo (41) den gewünschten Stürmer zur Verfügung stellen zu können.

Dzekos Verein, die AS Rom, soll allerdings nur bereit sein den Bosnier ziehen zu lassen, wenn man Ersatz hat. Dazu hat man Arkadiusz Milik (26) auserkoren, die Verhandlungen über ein Tauschgeschäft mit der SSC Neapel stockten aber zuletzt.

Juventus soll sich ebenfalls mit Edinson Cavani (33) beschäftigt haben, dieser verhandelte dem Bericht zufolge in den vergangenen Tagen aber mit Atletico Madrid.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

23. September 2021

News | Die FIFA steht einmal mehr in den Schlagzeilen. Momentan wird darüber debattiert, ob die Weltmeisterschaft künftig alle zwei statt vier Jahre stattfinden soll. Arsene Wenger gilt dabei als ein Befürworter der Reformpläne. Wenger: „Wenn wir so weitermachen, fahren wir gegen die Wand“ Arsene Wenger ist einer der großen Befürworter in der aktuellen Debatte um […]


'' + self.location.search