Köln | Vor Debüt: Funkel fordert Mut, Tore und Leidenschaft

Köln Funkel
News

News | Trainer Friedhelm Funkel hat vor seinem ersten Spiel die zentralen Tugenden genannt, mit denen er den 1. FC Köln in der Bundesliga halten will.

Funkel vor Köln-Debüt: „Die Jungs müssen bereit sein, die entscheidenden Wege zu gehen“

Der 1. FC Köln will im Abstiegskampf noch einen entscheidenden Impuls setzen und hat sich daher für einen Trainerwechsel entschieden. Friedhelm Funkel (67) hat Markus Gisdol (51) als Übungsleiter beerbt. Im Vorfeld seines ersten Spiels – das Derby gegen Bayer Leverkusen – beschwor Funkel bereits die Grundtugenden, die er von seiner Mannschaft sehen will. „Wir dürfen keine Angst zeigen. Ich habe sie nicht, sondern gehe mit viel Mut an die Aufgabe“, sagte der 67-Jährige gegenüber Bild. Als Tabellenvorletzter ist klar: Köln braucht Siege. Dafür braucht Torgefahr, die sich Funkel speziell von einem Spieler verspricht: „Sebastian Andersson ist dabei ein ganz wichtiger Faktor. Er ist der Zielspieler, den wir brauchen und er hat die nötige Qualität.“

Von der Köln-Offensive im Allgemeinen fordert Funkel auch die nötige Fleißarbeit ein. „Der FC hatte Probleme, Tore zu erzielen. Da müssen wir mehr Risiko nach vorne gehen, mehr Läufe in die Tiefe machen“, erklärte der routinierte Trainer. „Das versuchen wir hinzukriegen und uns im Training zu erarbeiten. Die Jungs müssen bereit sein, die entscheidenden Wege zu gehen.“ Aber auch die Abwehr muss ihren Teil leisten, damit der „Effzeh“ die benötigten Dreier noch einfährt. „Wir müssen ein Stück besser verteidigen, kompromissloser und stabiler werden. Und vor allem müssen wir bereit dazu sein, auch mal einen Meter umsonst zu laufen“, so Funkel.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayer 04 Leverkusen: Besiktas hat Nadiem Amiri auf der Liste

Bayer 04 Leverkusen: Besiktas hat Nadiem Amiri auf der Liste

10. August 2022

News | Bayer 04 Leverkusen würde Nadiem Amiri in diesem Sommer noch ziehen lassen, wenn es zu einem entsprechend guten Angebot kommt. Der Mittelfeldspieler wird derzeit wohl von Besiktas umworben.  Amiri zu Besiktas? Angebot noch nicht ausreichend Nadiem Amiri (25) war in der Rückrunde der Vorsaison an den FC Genua ausgeliehen. Die Italiener verpflichteten den […]

VfB Stuttgart will Bayern-Stürmer Zirkzee bei Kalajdzic-Abgang!

VfB Stuttgart will Bayern-Stürmer Zirkzee bei Kalajdzic-Abgang!

10. August 2022

News | Beim VfB Stuttgart macht man sich derzeit Gedanken darüber, wie Sasa Kalajdzic im Falle eines Abgangs ersetzt werden soll. Nun rückt Joshua Zirkzee vom FC Bayern in den Fokus der Schwaben.  Stuttgart: Zirkzee als Kalajdzic-Ersatz? Sasa Kalajdzic (25) könnte den VfB Stuttgart im Sommer noch verlassen. Der Spieler würde einen Wechsel durchaus gerne […]

VfL Bochum arbeitet an der Verpflichtung von Dominique Heintz

VfL Bochum arbeitet an der Verpflichtung von Dominique Heintz

10. August 2022

News | Der VfL Bochum ist auf der Suche nach einem neuen Defensivspieler offensichtlich innerhalb der Bundesliga fündig geworden. Medienberichten zufolge befindet sich der VfL in Gesprächen mit dem 1. FC Union Berlin über Dominique Heintz. Gespräche zwischen Bochum und Union weit fortgeschritten Einem Bericht von Transfermarkt.de zufolge, will der VfL Bochum Dominique Heintz (28) […]


'' + self.location.search