Inter Miami: Messi-Mania setzt sich fort

7. August 2023 | Global News | BY sid

News | Seit seiner pompösen Präsentation verzaubert Megastar Lionel Messi die Fans von Inter Miami. Im League-Cup-Viertelfinale gegen den FC Dallas erzielte „La Pulga“ erneut zwei Treffer. Damit weist der 36-Jährige mittlerweile die beeindruckende Statistik von sieben Toren in vier Partien auf.

Lionel Messi hat seinem neuen Klub Inter Miami zum Einzug ins Viertelfinale des Leagues Cup verholfen. Der Weltmeister traf beim Sieg über den FC Dallas dreimal, zunächst zweimal beim 4:4 in den regulären 90 Minuten, danach als erster Schütze beim 5:3 im direkt folgenden Elfmeterschießen. Am Leagues Cup nehmen Klubs aus der nordamerikanischen MLS sowie aus der mexikanischen Liga MX teil.



Messi hatte Miami zunächst in Führung gebracht (6.). In dem spektakulären Spiel in Frisco bei Dallas lagen die Gäste zehn Minuten vor dem Schlusspfiff schließlich 2:4 zurück, ehe der Superstar seine Mannschaft zum Ausgleich führte. Zunächst köpfte Marco Farfan eine Freistoß-Flanke von Messi ins eigene Tor (80.), fünf Minuten später verwandelte der Argentinier einen Freistoß aus 20 Metern.

Mehr News und Storys aus der Welt des Fußballs gibt es hier…

(Photo by Logan Riely/Getty Images)


Ähnliche Artikel