Monaco trennt sich von Trainer Moreno – Weg frei für Kovac

19. Juli 2020 | Global News | BY Manuel Behlert

News | In den letzten Tagen gab es Gerüchte, wonach die AS Monaco Trainer Robert Moreno entlassen wird. Als Nachfolgekandidat wurde Niko Kovac, der Ex-Trainer des FC Bayern München, gehandelt.

AS Monaco: Weg frei für Niko Kovac

Am heutigen Sonntag gab die AS Monaco auch offiziell bekannt, dass Robert Moreno (42) nicht mehr Cheftrainer des Klubs ist.

„Unsere Wege trennen sich früher als erwartet, aber ich möchte Robert Moreno dafür danken, dass er die Herausforderung angenommen hat. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute“, wird Vize-Präsident Oleg Petrov in der Pressemitteilung zitiert.

Gestern berichtete die L’Equipe, dass Niko Kovac (48) neuer Trainer in Monaco werden soll. Der Weg für den Kroaten ist nun frei.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel