RB Leipzig | Der nächste Außenverteidiger bitte – Interesse an Pierre-Gabriel

Global News

Mit Marcelo Saracchi von River Plate und Nordi Mukiele vom HSC Montpellier hat RB Leipzig bereits zwei Außenverteidiger für die neue Saison verpflichtet. Nun könnte noch ein Dritter hinzukommen.

Knapp 30 Millionen Euro hat RB schon für die Außenverteidigerpositionen investiert. Scheinbar noch nicht genug, denn wie „France Football“ berichtet, zeigen die „roten Bullen“ Interesse an Ronael Pierre-Gabriel von AS Saint-Étienne. Er gilt als vielversprechendes Talent in der Ligue 1 und absolvierte für seinen Klub fast 1.200 Spielminuten in der abgelaufenen Spielzeit. Der 20-jährige steht noch bis 2021 bei den Franzosen unter Vertrag und kam auch schon in den Junioren-Teams der „Equipe Tricolor“ zum Einsatz.

 

Der nächste AV bitte!

Vielmehr verrät „France Football“ allerdings nicht. Weder, ob zunächst eine Leihe forciert werden soll, noch, welche Ablösesumme fällig werden könnte. Zwar passt Pierre-Gabriel recht gut in das Beuteschema der RB-Bosse, doch Stand jetzt dürfte ein Transfer noch weit entfernt sein. Schließlich wurden erst kürzlich zwei junge talentierte Außenverteidiger verpflichtet und mit Klostermann, Halstenberg und Bernardo stehen drei weitere im Kader. Sollte einer der drei Genannten allerdings Leipzig verlassen, könnte sich das Interesse an dem französischen Talent deutlich intensivieren.

 

(Photo credit should read JEFF PACHOUD/AFP/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Marin nach Wechsel zu Ferencvaros: „Es wäre zu früh, um aufzuhören“

Marin nach Wechsel zu Ferencvaros: „Es wäre zu früh, um aufzuhören“

21. September 2021

News | Seit diesem Sommer schnürt Marko Marin seine Schuhe für Ferencvaros. Es ist seine zwölfte Profi-Station im zehnten Land. Ans Aufhören denkt der Ex-Nationalspieler dabei noch nicht. Neue Herausforderung für Marin in Ungarn Zuletzt machte er Station in Saudi-Arabien, nun ist Marko Marin (32) zurück in Europa. Diesmal verschlug es ihn nach Ungarn zu […]

WM- und Spielplanreform: FIFA lädt zum Gipfel ein

WM- und Spielplanreform: FIFA lädt zum Gipfel ein

21. September 2021

News | Der Weltverband FIFA hat die Landesverbände zu einem Gipfel am 30. September eingeladen, Thema sind die Reformpläne im Fußball-Kalender, darunter eine zweijährliche WM.  WM alle zwei Jahre? FIFA lädt zur Debatte ein Bei dem FIFA-Online-Gipfel am 30. September 2021 sollen die Pläne zum internationalen Spielkalender ab 2024 mit den Mitgliedsverbänden und anderen Interessengruppen […]

Türkei: Spätstarter Kuntz will „kleines Wunder“ schaffen

Türkei: Spätstarter Kuntz will „kleines Wunder“ schaffen

20. September 2021

News | Stefan Kuntz wurde am Montag als Nationaltrainer der Türkei präsentiert. Dort möchte der Ex-U21-Trainer des DFB ein „kleines Wunder“ schaffen.  Kuntz kehrt in die Türkei zurück Unter Applaus wurde Stefan Kuntz (58) am Montag in Istanbul als neuer Nationaltrainer der Türkei vorgestellt. „Für mich ist es ein bisschen – oder nicht ein bisschen […]


'' + self.location.search