Schalke | AC Milan mit Kontakt zu Nastasic?

Global News

News | Offenbar zeigt die AC Milan Interesse an Schalke-Verteidiger Matija Nastasic.

Lässt Schalke Nastasic tatsächlich noch zu Milan ziehen?

Wie der italienische Journalist Gianluca Di Marzio erfahren haben will, zeigt die AC Milan Interesse an einer Verpflichtung von Matija Nastasic (27) von Schalke 04. So hätte es von Seiten die Italiener „neue Kontakte“ wegen dem serbischen Verteidiger gegeben. Der AC Milan schwebt hier anscheinend zunächst ein Leihgeschäft mit einer Kaufoption für den Sommer 2021 für Nastasic vor. Eine andere Vorgehensweise soll für Milan nicht interessant sein, entspricht der Abwehrspieler aufgrund seines Alters eigentlich nicht dem bevorzugten Profil.

Doch Nastasic hat bereits in der Vergangenheit in der Serie A gespielt, könnte insofern mit seiner Erfahrung dem recht jungen Team sicherlich weiterhelfen. Der Serbe stand in der Saison 2011/12 bei der AC Fiorentina unter Vertrag. Danach wechselte er für rund 15 Millionen Euro zu Manchester City. Im Januar 2015 lieh dann Schalke den Abwehrspieler zunächst aus, die permanente Verpflichtung erfolgte noch im gleichen Kalenderjahr.

Fraglich ist in diesem Kontext eher, wie Schalke mit dieser kolportierten Offerte umgehen wird. Denn der Bundesligist benötigt dringend Einnahmen um seinen Kader zu verstärken. Für die „Knappen“ dürfte daher ein sofortige Verkauf von Nastasic deutlich reizvoller sein. Nastasic steht bis 2022 auf Schalke unter Vertrag.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

50+1 am Scheideweg: Am Ende können alle gewinnen

50+1 am Scheideweg: Am Ende können alle gewinnen

27. Oktober 2021

Spotlight | Die Einschätzung des Bundeskartellamtes zu Ausnahmen von der 50+1-Regel könnten den deutschen Fußball nachhaltig verändern. Die Lösung des Konfliktes könnte dabei im Kompromiss liegen. Die 50+1-Regel und damit einer der Grundpfeiler des deutschen Fußballs stehen vor einer der richtungsweisendsten Fragen der jüngeren Vergangenheit. Das Bundeskartellamt sieht die Ausnahmeregelungen für die Vereine Wolfsburg, Leverkusen […]

La Liga-Chef Tebas über Messi-Abgang: „Es ist wie es ist“

La Liga-Chef Tebas über Messi-Abgang: „Es ist wie es ist“

27. Oktober 2021

News | Noch vor wenigen Jahren spielten mit Cristiano Ronaldo und Lionel Messi die beiden größten Stars der Fußballwelt in der spanischen La Liga. Liga-Präsident Texas bedauert die Abgänge der Superstars zwar, sieht aber kein größeres Problem darin. Messi Abgang hat keine internationalen Auswirkungen für La Liga Der Präsident der spanischen La Liga, Javier Tebas […]

Berufung von Lucas Hernandez weiter ohne Termin – Strafantritt rückt näher

Berufung von Lucas Hernandez weiter ohne Termin – Strafantritt rückt näher

22. Oktober 2021

News | Lucas Hernandez wartet weiter auf einen Berufungstermin beim spanischen Gericht. Der mögliche Haftantritt rückt für den Bayern-Spieler immer näher. Haftantritt für Lucas Hernandez rückt immer näher Lucas Hernandez (25) muss weiterhin auf einen Berufungstermin in Spanien warten. Dies bestätigte ein Sprecher des zuständigen Gerichtes in Madrid (via Transfermarkt). So soll es frühestens am […]


'' + self.location.search