Schubser gegen Schiedsrichterassistent: Ribery droht lange Sperre

Global News

News | Im Sommer wechselte Franck Ribery nach einigen Wochen, in denen er vereinslos war, zum AC Florenz in die italienische Serie A. Ribery wurde begeistert empfangen und zeigte in seinen ersten Wochen bereits, dass er durchaus noch etwas auf dem Kasten hat.

Ribery könnte länger gesperrt werden

Nun lernten die Fans aber auch die andere Seite des Franck Ribery, der immer mal wieder negativ auffiel, kennen. Am gestrigen Sonntag erlebte der Franzose nämlich einen Tag zum Vergessen. Nachdem er von Trainer Montella ausgewechselt wurde, war Ribery alles andere als begeistert, doch das war noch nicht alles.

Nach dem Spielende war Ribery nämlich noch in eine intensive Diskussion mit Schiedsrichterassistent Matteo Passeri verwickelt. Ribery schubste den Referee zweimal leicht, wurde völlig zurecht noch nach dem Abpfiff mit einer roten Karte bestraft. Verschiedenen italienischen Medienberichten zufolge droht dem Franzosen nun eine langfristige Sperre.

 (Photo by Miguel MEDINA / AFP) 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

EM 2021 | Bierhoff: „Müssen gegen Portugal gewinnen, bin sehr optimistisch“

18. Juni 2021

News | Die deutsche Nationalmannschaft verlor ihr erstes Spiel bei der Europameisterschaft mit 0:1 gegen Frankreich. Vor dem zweiten Spiel der EM 2021 steht die Mannschaft bereits unter Druck, allerdings ist Oliver Bierhoff optimistisch.  EM 2021: Bierhoff geht von Sieg gegen Portugal aus Am Samstag spielt die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Portugal. Das zweite […]

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

EM 2021 | Gündogan hält Plädoyer für Sané

16. Juni 2021

News | Deutschland verlor sein Auftaktspiel bei der EM 2021 gegen Frankreich. Dabei mangelte es an Torgefahr, weshalb sich Ilkay Gündogan für Leroy Sané einsetzte. Gündogan über Sané: „Wenn er das Selbstverständnis hat, ist er unglaublich“ Die deutsche Nationalmannschaft startete mit einer 0:1-Niederlage gegen Frankreich in die EM 2021. Vor allem im Angriffsspiel haperte es. […]

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

EM 2021 | Nach Zusammenprall: Pavard verlor kurzzeitig das Bewusstsein

16. Juni 2021

News | Frankreich startete erfolgreich in die EM 2021. Doch der Turnierfavorit hätte beinahe den Ausfall von Benjamin Pavard verkraften müssen. Pavard: „Ich war ein bisschen k.o. für 10 bis 15 Sekunden“ Frankreich überquerte direkt zu Beginn der EM 2021 eine hohe Hürde. Ein Eigentor von Mats Hummels (32) führte zum insgesamt verdienten 1:0-Erfolg über Deutschland. […]