Serie A | Provoziert Conte seinen Inter-Abschied?

Global News

On Air | Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches Team SPAL und Brescia in die Serie B folgt. Doch abseits der Stadien, gab es einige diskussionswürdige Ereignisse, welche den „Calcio“ bewegten.

Obwohl Inter Mailand am letzten Spieltag das Topspiel gegen Atalanta BC gewann, heizte Trainer Antonio Conte mit seiner scharfen Kritik am Vorstand der „Nerazzurri“ die Gerüchte um einen Abgang weiter an.

Denn der ehemalige Chelsea-Coach monierte die fehlende Rückendeckung gegenüber der italienischen Presse, was sicherlich intern weiterhin für Unruhe sorgt. Doch warum ging Conte damit an die Öffentlichkeit? Welche Intention verfolgt der ehemalige Juve-Coach damit?

Friedkin-Group kauft die Roma

Die Roma könnte dagegen mit dem Clubverkauf in Zukunft wieder ruhigeren Zeiten entgegen blicken. Denn Eigentümer James Palotta veräußerte den Verein für knapp 600 Millionen Euro an die Friedkin-Group, was sicherlich viele Fans der „Giallorossi“ aufatmen lassen wird.

Zu sehr polarisierte der ehemalige Präsident mit seiner ständigen Abwesenheit, seinen respektlosen Umgang mit Vereinslegenden und dem zuletzt entlassenen Sportdirektor Gianluca Petrachi.

Milan will Aurier

Die AC Mailand scheint auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger in England fündig geworden zu sein. Serge Aurier von den Tottenham Hotspurs soll einem Wechsel zu den „Rossoneri“ zugestimmt haben und es gehe lediglich noch um die Ablösesumme, welche 15 Millionen Euro betragen soll.

Für Juventus Turin ist die Saison dagegen noch nicht gelaufen, denn das Team von Trainer Maurizio Sarri hat in der Königsklasse noch einiges vor. Doch das Hinspiel ging gegen Olympique Lyon bereits verloren und nun sind die „Bianconeri“ im Rückspiel gefordert. Doch schafft die „alte Dame“ auch ohne den verletzten Paula Dybala, welcher zum besten Spieler der Serie A gewählt wurde, die Wende?

Atalanta weiterhin ohne Ilicic

Auch Atalanta Bergamo muss in der Königsklasse auf einen absoluten Leistungsträger verzichten. Denn Starstürmer Josip Ilicic fällt aufgrund privater Probleme bis auf weiteres aus, selbst ein Karriereende scheint nicht ausgeschlossen. Doch was steckt hinter dem Ausfall des Slowenen?

All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

Facebook: facebook.com/derserieatalk/
Instagram: instagram.com/derserieatalk/
Twitter: twitter.com/DerCsn
Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
Patreon: patreon.com/derserieatalk

(Photo by Paolo Rattini/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

2. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Durch Corona – Fußballklubs verloren 19/20 vier Milliarden Euro!

Durch Corona – Fußballklubs verloren 19/20 vier Milliarden Euro!

29. Juli 2021

News | Die Einnahmen der europäischen Fußballvereine gingen in der Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Pandemie um vier Milliarden Euro zurück. Das geht aus dem Deloitte Annual Review of Finance hervor. Die Bundesliga erwies sich als wirtschaftlich widerstandsfähigste Liga. Corona beschert dem Fußball den ersten wirtschaftlichen Rückgang seit 2008/09 Beinahe täglich ist zu lesen, wie sehr die […]

John Terry verlässt Aston Villa

John Terry verlässt Aston Villa

26. Juli 2021

News | John Terry wird nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa sein. Der Ex-Spieler will die neugewonnene Freizeit nutzen, um sich fortzubilden. Terry und Aston Villa trennen sich John Terry (40) ist nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa. Der ehemalige Fußballprofi und der Klub haben bekanntgegeben, dass sich die Wege ab sofort trennen werden. Der […]


'' + self.location.search