UEFA beschließt Abschaffung der Auswärtstorregel

UEFA CL/EL

News | Was lange spekuliert wurde ist nun offiziell. Die UEFA schafft die Auswärtstorregel in allen internationalen UEFA-Klub-Wettbewerben ab. Und das allerdings schon ab der kommenden Saison 2021/2022. 

UEFA für Abschaffung der Auswärtstorregel: „Heimvorteil nicht mehr so bedeutsam“

Die UEFA hat dem Vorschlag, die Auswärtstorregel abzuschaffen, stattgegeben. Das teilte der Verband in einer Pressemitteilung mit. „Die Frage nach ihrer Abschaffung wurde in den letzten Jahren bei verschiedenen UEFA-Treffen diskutiert“, erklärte UEFA-Präsident Aleksander Ceferin (53). Demnach sollen sich „viele Trainer, Fans und andere Fußballinteressierte“ für die Abschaffung der Regel ausgesprochen haben.



Die Auswärtstorregel existiert seit 1965 und war bislang fester Bestandteil aller europäischer Vereinswettbewerbe der UEFA. In den letzten Jahren scheint allerdings ein Umdenken stattgefunden zu haben. So soll die Regel die Heimmannschaften davon abhalten, offensiv zu spielen. Die Angst vor einem Gegentor wäre laut Ceferin zu groß. Daher laufe die Auswirkung der Regel ihrem eigentlichen Zweck zuwider.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Des Weiteren ist es statistisch bewiesen, dass der Heimvorteil heutzutage längst nicht mehr so gravierend sei wie in der Vergangenheit. „Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der Heimvorteil heute nicht mehr so bedeutsam ist wie früher“, bestätigte Ceferin. „Unter Berücksichtigung der Einheitlichkeit der Spielstile in ganz Europa und vieler verschiedener Faktoren, die zu einem Rückgang des Heimvorteils geführt haben, hat das UEFA-Exekutivkomitee die richtige Entscheidung getroffen, indem es die Ansicht vertrat, dass es nicht mehr angemessen ist, dass ein Auswärtstor mehr Gewicht hat als ein zu Hause erzieltes.“

Statistiken unterstreichen dies. Seit den 70er Jahren hat sich der Unterschied zwischen der Anzahl der Heim- und Auswärtssiegen deutlich verringert. Während es damals eine Verteilung von 61 Prozent Heim- zu 19 Prozent Auswärtssiegen gab, verteilt sich diese heute deutlich anders (47  Prozent zu 30 Prozent). Das Abschaffen der Regel tritt ab der Saison 2021/2022 in Kraft. In Zukunft werden beide Mannschaften bei Torgleichheit nach Hin- und Rückspiel eine normale Verlängerung mit einem eventuell benötigten Elfmeterschießen austragen.

Photo by Mike Egerton/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Juventus besiegt Udinese souverän

Serie A: Juventus besiegt Udinese souverän

15. Januar 2022

Spieltag | In der Serie A hat Juventus einen glanzlosen Sieg gegen Udinese eingefahren. Die Treffer zum 2:0(1:0)-Sieg erzielten Paulo Dybala und Weston McKennie. Juventus: ungefährdeter Heimsieg in der Serie A gegen Udinese Juventus hat gegen Udinese am Samstagabend mit 2:0 (1:0) gewonnen. Die Treffer in einer Partie ohne viele Höhepunkte erzielten Paulo Dybala und […]

Unentschieden gegen Karlsruhe: Darmstadt verpasst Sprung an Tabellenspitze der 2. Bundesliga

Unentschieden gegen Karlsruhe: Darmstadt verpasst Sprung an Tabellenspitze der 2. Bundesliga

15. Januar 2022

Spieltag| Im Topspiel der 2. Bundesliga haben sich der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC mit 2:2 (0:1) getrennt. Klaus Gjasula und Fabian Holland trafen für die Gäste, ein Eigentor von Gjasula und Schleusener bedeuteten die Tore für den KSC. Darmstadt holte gegen Karlsruhe Rückstand auf Der SV Darmstadt 98 hat den Sprung an […]

SSC Neapel nimmt Kontakt zu Ajax wegen Tagliafico auf

SSC Neapel nimmt Kontakt zu Ajax wegen Tagliafico auf

15. Januar 2022

News | Die SSC Napoli hat, wie viele Klubs derzeit, durchaus mit personellen Sorgen zu kämpfen. Der Klub könnte im Winter auf dem Transfermarkt nachlegen, hat mit Nicolas Tagliafico auch schon einen Kandidaten im Blick.  Tagliafico im Winter nach Neapel? Die SSC Napoli könnte im Winter noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Der Klub […]


'' + self.location.search