„Kommerzieller Verein“ – van Gaal warnt ten Hag vor ManUtd

Van Gaal
Global News

News: Louis van Gaal warnt Erik ten Hag vor einem Engagement bei Manchester United.

Van Gaal – „Er soll lieber zu einem Fußballverein gehen“

Manchester United sucht für die Nachfolge von Interimstrainer Ralf Rangnick (63) passende Kandidaten. Mit Erik ten Hag (52) steht ein Holländer im Fokus der Verantwortlichen.

Der letzte holländische Coach der „Red Devils“ war Louis van Gaal in den Jahren 2014 – 2016. Nach seinem FA-Cup Sieg wurde der 70-Jährige entlassen. An seinen Job als Übungsleiter des populären Klubs aus Manchester, hat er offenbar nicht die besten Erinnerungen.

Der aktuelle Bondscoach, dessen Mannschaft am morgigen Dienstag auf die deutsche Nationalmannschaft trifft, warnt auf der Pressekonferenz Erik ten Hag. „Es ist ein kommerzieller Verein. Er sollte lieber zu einem Fußballverein gehen.“

Neben dem Chefcoach von Ajax Amsterdam sind mit Mauricio Pochettino, Luis Enrique und Julen Lopetegui vier Kandidaten im Rennen um den Job.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by KOEN VAN WEEL/ANP/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

28. September 2022

Spotlight | In Italien wurde gewählt und vielerorts zeigt man sich entsetzt darüber, dass mit Giorgia Meloni wohl eine Faschistin bald das Land anführen wird. Dabei zeigt auch ein Disput um politische Torjubel im Jahr 2005, wie lange dem Faschismus schon der Weg geebnet wurde. Berlusconi als Wegbereiter – Auch im Fußball Die nächste Premierministerin […]

Azmoun & Karimi stellen sich an die Seite der Iran-Proteste

Azmoun & Karimi stellen sich an die Seite der Iran-Proteste

26. September 2022

News | Im Iran herrschen seit Tagen revolutionsartige Proteste, die vom Regime blutig niedergeschlagen werden. Leverkusen-Stürmer Sardar Azmoun und Ex-Profi Ali Karimi haben sich öffentlich mit der Protestbewegung solidarisiert. Azmoun: Nationalmannschaft verbietet seine Meinung Mit Sardar Azmoun (27) hat die Protestbewegung im Iran einen weiteren berühmten Fürsprecher dazugewonnen. Der Profi von Bayer Leverkusen hat sich […]

Wer fährt zur WM? Diese deutschen Spieler können noch auf ein Ticket hoffen!

Wer fährt zur WM? Diese deutschen Spieler können noch auf ein Ticket hoffen!

25. September 2022

Eine Fußball-Weltmeisterschaft ist nicht nur für die Fans etwas ganz Besonderes, sondern stellt auch das Highlight für viele Fußballprofis dar. Jeder Spieler hat den Traum, bei einer Endrunde mit dabei sein zu können und für sein Heimatland bei der größten Fußballveranstaltung der Welt spielen zu dürfen. Da die Weltmeisterschaft nur alle vier Jahre stattfindet, sind […]


'' + self.location.search