Werder-Manager Baumann: Interessenten bei Rashica werden mehr

22. Juli 2020 | Global News | BY Manuel Behlert

News | Milot Rashica gehört zu den besten Spielern bei Werder Bremen. Der Angreifer könnte den Klub im Sommer verlassen, unter anderem soll RB Leipzig um Rashica buhlen. Doch von einer bevorstehenden Einigung kann nicht die Rede sein.

Werder: Einige Interessenten bei Rashica

Zwar ist das Transferfenster bis Anfang Oktober geöffnet, dennoch wünschen sich sowohl Werder als auch Rashica (24) eine frühzeitige Klärung des Transferthemas. Werder wäre handlungsfähig, wenn Rashica verkauft wird. Doch bisher konnte kein Klub die Forderungen erfüllen.

Deswegen pokert Manager Frank Baumann (44) nun – und versucht den Druck zu erhöhen. „Bei Milot ist nicht absehbar, dass sich zeitnah etwas tun wird, auch wenn die Interessenten mehr werden“, so Baumann gegenüber Bild.

Die neuen Interessenten sollen aus der Serie A stammen. Werder Bremen fordert derzeit 25 Millionen Euro für Rashica, RB Leipzig will diese Summe aber noch nicht zahlen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel