Atletico steht vor sofortiger Verpflichtung von Mandava

Atletico Madrid steht vor dem Transfer von Reinildo Mandava.
News

News | Reinildo Mandava war schon länger ein Thema bei Atletico Madrid. Die Verbindung könnte nun schneller als erwartet sehr konkret werden.

Atletico: Mandava reist zum Medizincheck an

So gut wie sicher war bereits, dass Reinildo Mandava (28) im Sommer ablösefrei vom OSC Lille zu Atletico Madrid wechseln wird. Der Transfer wird allerdings bereits im laufenden Fenster vollzogen, berichtete Journalist Fabrizio Romano.

Seinen Informationen zufolge hätten die beiden Vereine eine Einigung erzielt, weshalb der Linksverteidiger sich bereits auf dem Weg zum Medizincheck befinde. Dieser solle noch am heutigen Montag in der spanischen Hauptstadt über die Bühne gehen.

 

Lille verpflichtete Mandava im Sommer 2019 für drei Millionen Euro und kassiert somit zumindest noch eine kleine Ablöse für einen der Leistungsträger aus der Meistermannschaft 2020/21. Der Nationalspieler aus Mosambik erreicht sein Wunschziel zudem ein halbes Jahr früher.

Mehr Informationen zu La Liga

Bei Atletico, das zugleich um Daniel Wass (32) vom FC Valencia wirbt, wird er mit Renan Lodi (23) um einen Platz in der Startformation konkurrieren. Sein Debüt könnte er infolge der Länderspielpause am 6. Februar im Gastspiel beim ebenfalls um die Champions-League-Teilnahme kämpfenden FC Barcelona geben (16.15 Uhr, live auf DAZN).

(Photo by DENIS CHARLET/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG: Dembélé-Verpflichtung offenbar vom Tisch

PSG: Dembélé-Verpflichtung offenbar vom Tisch

26. Mai 2022

News | Gerüchte, nach denen Ousmane Dembélé zu PSG wechseln soll, könnten bald ein Ende haben. Denn nun sollen die Gespräche beendet sein. PSG: Zwei Gründe, weshalb Dembélé nicht kommen soll Wie „Le Parisien“ berichtet, wird Ousmane Dembélé (25) nicht zu PSG wechseln. Der Grund: Leonardos noch nicht offizieller Nachfolger als Sportdirektor, Luis Campos, ist […]

Frenkie de Jong: Bayern München und Manchester City interessiert

Frenkie de Jong: Bayern München und Manchester City interessiert

26. Mai 2022

News | Der FC Bayern München und Manchester City bemühen sich wohl um einer Verpflichtung von Frenkie de Jong. Der FC Barcelona würde den Mittelfeldspieler allerdings nur verkaufen, wenn im Gegenzug ein Topspieler nach Katalonien wechselt. Die Namen von Robert Lewandowski und Bernardo Silva kursieren. Frenkie de Jong will beim FC Barcelona bleiben Frenkie de Jong […]

FC Barcelona: Berater von Gavi über Präsident Laporta verärgert

FC Barcelona: Berater von Gavi über Präsident Laporta verärgert

26. Mai 2022

News | Joan Laporta hat mit seinen Aussagen bezüglich einer Vertragsverlängerung von Gavi beim FC Barcelona für Verwirrung gesorgt. Die Berater des Spielers zeigten sich „überrascht und verärgert“ über die Worte des Vereinspräsidenten. FC Barcelona: Verwirrung bei Gavi und Beratern wegen Laporta-Aussagen Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, haben die jüngsten Aussagen von Joan Laporta, […]


'' + self.location.search