FC Barcelona: Alejandro Balde unterschreibt langfristigen Vertrag

20. September 2023 | News | BY Manuel Behlert

Seit Wochen, wenn nicht gar Monaten versuchte der FC Barcelona, die Vertragsverlängerung mit Alejandro Balde offiziell über die Bühne zu bringen. Jetzt ist die Tinte trocken. 

Alejandro Balde bindet sich langfristig an den FC Barcelona

Alejandro Balde (19) hat sich langfristig an den FC Barcelona gebunden und seinen Vertrag offiziell verlängert. Ab sofort steht der Linksverteidiger bis zum Sommer 2028 bei den Katalanen unter Vertrag. Das ist ein Meilenstein für den Spieler und den Klub, der diese Verlängerung seit Wochen herbeisehnt. Der Austausch zwischen den Parteien lief gut, beide wollen gemeinsam weiterarbeiten. Die Ausstiegsklausel im Vertrag wurde folglich auch extrem angehoben, liegt nun bei einer Milliarde Euro.



Alles rund um La Liga findet ihr hier 

Schon während seiner Jugendzeit spielte der 19-Jährige für den FC Barcelona. Seit 2022 gehört er zum festen Bestandteil der ersten Mannschaft, absolvierte in der noch jungen Saison 2023/24 fünf Spiele und kommt auf über 400 Minuten Einsatzzeit. Er zeichnet sich insbesondere durch seine Geschwindigkeit, Technik und schnelle Auffassungsgabe auf dem Feld aus. 

Die Verlängerung ist besonders wichtig, weil gute Linksverteidiger auf dem Markt rar sind. Der vorherige Vertrag lief noch bis zum Sommer 2024, die Zeit drängte. Der Spieler hat das Potenzial, in Zukunft einer der bestimmenden Akteure auf seiner Position zu werden. Zudem hat er in Barcelona nicht die allergrößte Konkurrenz links in der Defensive. Sollte es aber zu Leistungsschwankungen kommen stünden sowohl Marcos Alonso (32) als auch Joao Cancelo (29) als erfahrene Alternativen bereit. 

(Photo by LLUIS GENE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.