Bordalás zieht es aus Getafe nach Valencia

Bordalás Valencia Getafe
News

News | Der FC Valencia hat einen neuen Cheftrainer gefunden. José Bordalás wechselt vom FC Getafe zum krisengebeutelten Traditionsverein. 

Valencia: Bordalás kommt aus Getafe und unterzeichnet für zwei Jahre

Der FC Valencia schloss eine weitere schwache Spielzeit auf dem 13.Platz ab. Schon vor Saisonende musste Javi Gracia (51) seinen Posten räumen. Der im Klub überaus beliebte Interimstrainer Voro González (57) holte aus den letzten vier Spielen immerhin sieben Punkte. Damit sorgte er für einen versöhnlichen Abschluss. Nun rückte Voro wieder in den Hintergrund. Dafür rückt José Bordalás (57) in die erste Reihe. Er verbrachte die vergangenen viereinhalb Jahre beim FC Getafe, wo er beachtliche Erfolge – wie etwa den Europa-League-Einzug – erzielte. Die jüngst beendete Saison verlief mit Platz 15 und nur 28 geschossenen Toren allerdings enttäuschend, weshalb sich die Wege einvernehmlich trennten.

 

 

Bordalás unterschrieb nun in Valencia einen Vertrag bis zum 30.06.2023 und soll die zuletzt chaotisch geführten „Fledermäuse“ in höhere Gefilden zurückführen. In Getafe wird er durch Míchel (58) ersetzt, der für einen offensiveren Spielstil steht. Er trainierte den FC bereits mit Erfolg zwischen 2009 und 2011. Danach führte sein Weg über Sevilla, Piräus, Marseille, Malaga und die UNAM Pumas aus Mexiko zurück an die alte Wirkungsstätte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea und Barcelona kurz vor Einigung über Transfer von Frenkie de Jong

Chelsea und Barcelona kurz vor Einigung über Transfer von Frenkie de Jong

10. August 2022

News | Die beiden Vereine FC Chelsea und FC Barcelona stehen kurz vor einer Einigung über einen Transfer von Mittelfeldspieler Frenkie de Jong. Nach einer Einigung würde nur noch die persönliche Entscheidung des Niederländers ausstehen. Chelsea wartet auf Entscheidung von De Jong Laut einem Bericht der Times, stehen Chelsea und Barcelona kurz vor einer Einigung […]

90PLUS-Transferticker: Man United blickt auf Kalajdzic, Inter auf Akanji

90PLUS-Transferticker: Man United blickt auf Kalajdzic, Inter auf Akanji

10. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Vertragsauflösung bei Arsenal? Bellerin will fest zu Real Betis wechseln

Vertragsauflösung bei Arsenal? Bellerin will fest zu Real Betis wechseln

9. August 2022

News | Beim FC Arsenal hat Hector Bellerin keine Zukunft mehr. Der Spanier möchte fest zu Real Betis wechseln. Berater von Bellerin in Gesprächen mit Arsenal Wie Fabrizio Romano berichtet, befinden sich der Berater von Hector Bellerin (27) gerade in London, um mit Arsenal über die Zukunft des Rechtsverteidigers zu sprechen. Bereits heute Morgen sollen Gespräche mit […]


'' + self.location.search